Derbykracher am Freitag

Starbulls gegen Landshut – Sitzplätze werden knapp

+

Rosenheim - Nach bisher zwei Aufeinandertreffen in der Oberliga-Süd, geht die Mutter aller Derbys am Freitag, 24. November ab 19.30 Uhr in die dritte Runde. Der Vorverkauf zu diesem Kracher läuft bisher prächtig, also heißt es schnell sein und Tickets sichern.

Für die einen ist es die Mutter aller Derbys, für die anderen Oberbayern gegen Niederbayern und für alle zusammen ist es einer der Kracher der Oberliga Saison 2017/2018. In diesem Derby können beide Teams auf bisher einen Sieg zurückblicken und die Fans beider Lager freuen sich schon auf das nächste Aufeinandertreffen. Nach aktuellem Stand sind schon über 1.000 Tageskarten verkauft worden - Dauerkarten nicht eingerechnet.

Sitzplätze besonders gefragt

Besonders gefragt unter allen Fans und Eishockeyfreunden sind die Sitzplätze im Rosenheimer emilo-Stadion. In dieser Kategorie sind aktuell nur noch rund 150 Karten verfügbar. Es heißt daher besonders auf diesen Plätzen: Schnell sein und Sitzschale sichern!

„Nach dem ausverkauften Spiel Anfang Oktober, freuen wir uns schon jetzt auf ein erneut gut gefülltes emilo-Stadion. Damit am Spieltag niemand leer ausgeht, halten wir an der Tageskasse ein entsprechendes Kontingent an Stehplatzkarten zurück. Die Starbulls Rosenheim empfehlen trotzdem, sich schon heute über unseren Onlineshop unter http://tickets.starbulls.de/ mit der nötigen Anzahl an Karten einzudecken“, sagt Vorstand Thaller.

Die Tickets zum Derby gegen den EV Landshut sind auch in den üblichen Vorverkaufsstellen, sowie in der Geschäftsstelle der Starbulls Rosenheim erhältlich. Diese ist montags von 9 Uhr bis 12 Uhr, dienstags und donnerstags von 17 Uhr bis 19 Uhr und freitags von 9 Uhr bis 12 Uhr und von 17 Uhr bis 19 Uhr geöffnet.

Pressemitteilung Starbulls Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Starbulls Rosenheim

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT