Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Guter Schlittschuhläufer aus Finnland?

Starbulls verpflichten offenbar neuen Konti-Verteidiger

+

Rosenheim - Für die Starbulls steht am Abend gegen Ravensburg ein wichtiges Spiel auf dem Programm. Mindestens genauso spannend könnte es aber direkt danach auf der Pressekonferenz werden - denn dort soll offenbar ein neuer Spieler vorgestellt werden:

Nach dem Spiel am Sonntag in Heilbronn hatte sich Trainer Franz Steer noch nicht auf eine Neuverpflichtung festlegen wollen. "Momentan ist es sehr schwierig Qualität zu bekommen. Wir sind an einigen dran, aber glauben tue ich das erst, wenn die Unterschrift da ist!" Dies scheint nun der Fall zu sein. Die Starbulls scheinen die derzeit vakante vierte Kontingentstelle eine Woche vor Transferschluss besetzt zu haben.

Es soll sich laut Radio Charivari bei dem Neuzugang um einen Verteidiger aus Finnland handeln. Der Neue soll ein guter Schlittschuhläufer, groß und von kräftiger Statur sein. Mehr wollte Starbulls-Vorstand Stephan Gottwald noch nicht verraten. Vermutlich wird der Verein am Abend nach dem Spiel gegen Ravensburg mehr verraten.

mw

Kommentare