Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Starbulls siegen ungefährdet gegen Heilbronn

+

Rosenheim - Nach der Pleite am Freitag in Frankfurt wollten die Starbulls am Abend gegen Heilbronn unbedingt die Wiedergutmachung. Diese gelang ungefährdet.

Gegen die Falken feierten die Grün-Weißen einen 4:0-Heimerfolg. Max Hofbauer brachte Rosenheim bereits in der 2. Minute in Front. Mario Trabucco (26.) und Robert Schopf (37.) bauten vor 1.676 Besuchern das Ergebnis aus, ehe Sergio Somma in der 50. Minute für den Endstand sorgte.

Einen ausführlichen Spielbericht lesen Sie am Montagmorgen!

Der Vorbericht:

Die Partie hat nicht nur richtungsweisenden Charakter im Hinblick auf die Playoff-Qualifikation, sondern bildet gleichzeitig auch den ersten Teil des "Heimspiel-Doppelpacks" gegen Heilbronn. Denn die Schwaben gastieren - so will es der an dieser Stelle kuriose DEL-Spielplan - binnen fünf Tagen gleich zweimal an der Mangfall. Teil zwei des Aufeinandertreffens gibt es dann am kommenden Freitag.

Die Starbulls hoffen in diesem Zusammenhang auf entsprechende Unterstützung von den Rängen und haben sich ein "Kombiticket" einfallen lassen. Spielbeginn ist heute um 17 Uhr. rosenheim24.de berichtet wie gewohnt im Live Ticker und unsere Kollegen von Radio Charivari sind mit Live Einblendungen dabei.

redro24/mw/bp

Kommentare