Pressemeldung Starbulls Rosenheim e.V.

Starbulls KidsDay brachte viel Spaß und mehrere Neuzugänge

+
Mehr als 25 Kinder hatten großen Spaß beim Starbulls KidsDay

Rosenheim - Insgesamt 25 Mädchen und Jungen nutzten die Möglichkeit beim Starbulls KidsDay am Donnerstag, den 3. Oktober um die ersten Schritte auf dem Eis zu machen und die Sportart Eishockey näher kennenzulernen. 

Am vergangenen Donnerstag, den 3. Oktober nahmen über 25 Mädchen und Jungs im Alter zwischen drei und zehn Jahren am Starbulls Kids Day im Rosenheimer ROFA-Stadion teil. Unter Anleitung der Nachwuchstrainer und der Profis der 1.Mannschaft hatten alle Teilnehmer, allen voran die Kinder, viel Spaß und konnten einen detaillierten Einblick in die Sportart Eishockey gewinnen. Das große Interesse der Eltern zeigte sich durch viele spezifische Fragen rund um den Nachwuchsbereich der Starbulls an den organisatorischen Leiter Sport Ingo Dieckmann, die hauptamtlichen Nachwuchstrainer und die Betreuer. Ein Gruppenfoto mit den Trainern und Profispielern rundete den gelungenen Vormittag ab.

Gelungenes Rahmenprogramm und viele Neuzugänge 

Den Rahmen um die Aktivitäten auf der Eisfläche bildete Moderator Darwin Kuhn, der neben Interviews direkt vom Eis auch über viele interessante Neuigkeiten aus dem Starbulls-Nachwuchs und zur Sportart Eishockey informierte. Neben Leihausrüstungen standen den Teilnehmern auch die Starbulls-Trikots zur Verfügung. Dass die Kinder viel Spaß beim KidsDay, dem Schlittschuhlaufen und dem Training hatten, zeigte sich bereits am Sonntag und Montag. Die Laufschule freute sich über mehrere neue Spieler, die nun regelmäßig am Training der jüngsten Starbulls aus der U7 und U9 teilnehmen möchten.

Pressemeldung Starbulls Rosenheim e.V.

Zurück zur Übersicht: Starbulls Rosenheim

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT