Absage: Starbulls - Weißwasser

+
Heute wird es keine Jubelposen bei Norman Hauner und den Starbulls geben. Die Partie gegen Weißwasser wurde abgesagt.

Rosenheim - Das ist ja ein Hammer! Die für heute abend angesetzte Partie der Starbulls gegen Weißwasser ist abgesagt worden. Hier erfahren sie die Gründe:

Dies hat Starbulls-Teammanager Ingo Dieckmann soeben unserer Redaktion mitgeteilt. Grund dafür ist, dass die Lausitzer aufgrund von Verletzungen und vieler Kranker keine spielfähige Mannschaft zur Verfügung hätten.

Laut Satzung stünden den Starbulls in einem solchen Fall die Punkte eigentlich kampflos zu. Weil das aber keine Zuschauereinnahmen bringt, haben die Starbulls einer kurzfristigen Spielverlegung zugestimmt. Das Match findet nun in zwei Wochen, am Freitag, 8. Februar (19.30 Uhr), im Kathrein-Stadion statt!

"Wir haben diesem Verlegungswunsch aus Weißwasser zugestimmt und die Liga hat den Termin bereits bestätigt", so Dieckmann gegenüber unserer Redaktion. Eigentlich wären die Teams wegen der Olympia-Qualifikation der Nationalmannschaft in Bietigheim an diesem Wochenende spielfrei gewesen.

Karten bleiben gültig oder werden zurückgenommen

Zwecks bereits erworbener Karten braucht sich indes niemand Sorgen zu machen. "Falls jemand bereits Tickets gekauft hat und am 8. Februar nicht kann, werden die Karten natürlich zurückgenommen", erklärte Starbulls-Vorstand Karl Aicher.

Im Speziellen heißt das: Hat man die Karten an der Geschäftsstelle erworben, werden diese auch an der Geschäftsstelle zurückgenommen. Fans, die sich die Karten über Internet gekauft haben, sollen sich direkt an den Anbieter Tixoo wenden.

Martin Weidner

Zurück zur Übersicht: Starbulls Rosenheim

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT