Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Frietag um 19.30 Uhr

Starbulls U20 mit Punktspielauftakt – weitere Testspiele für U11, U15 und U17 

Starbulls Nachwuchs Symbolbild
+
Starbulls Nachwuchs Symbolbild

Die Nachwuchsteams der Starbulls Rosenheim haben ein volles Wochenende vor sich. Am Freitagabend, den 3. September tritt um 19.30 Uhr die U17 gegen Nürnberg an. Am Samstag folgen die U20-Junioren um 17 Uhr mit ihrem ersten Punktspiel der Saison. Am Sonntag tritt dann die U20, die U15 und die U11 jeweils auswärts ihre Spiele an.

Pressemeldung im Wortlaut

Rosenheim - Für die U20-Junioren der Starbulls Rosenheim startet die neue Saison in der DNL2 am 4. September um 17 Uhr mit einem ersten Punktspiel auswärts gegen den EC Bad Tölz. Am 5. September um 11 Uhr folgt direkt das zweite Spiel ebenfalls in Bad Tölz. Das Team um Rick Böhm ist hochmotiviert und freut sich sehr in die neue Saison zu starten.

„Wir sind froh, dass die Saison nun anfängt. Unsere Vorbereitungsspiele haben uns gezeigt, woran wir noch arbeiten müssen und was schon sehr gut funktioniert. Die Spiele gegen DNL1 Gegner haben uns gezeigt, wo wir hinwollen und was wir dafür noch tun müssen. Ich bin mit der Vorbereitung insgesamt sehr zufrieden. Für das Spiel am Wochenende sind wir auf unseren Gegner gut eingestellt und bereit. Die Stimmung im Team ist sehr gut und alle werden im Spiel ihr Bestes geben.“, so der Headcoach Rick Böhm über sein Team. 

U17-Jugend mit kurzfristigem Testspiel gegen Nürnberg – Spiel in Füssen entfällt

Nachdem das Spiel gegen den EV Füssen verschoben werden musste, tritt das Team um Nachwuchscheftrainer Oliver Häusler heute Abend, den 3. September um 19.30 Uhr auswärts gegen Nürnberg an. „Wir freuen uns, dass wir heute Abend gegen Nürnberg ein Testspiel bestreiten können, nachdem das Spiel in Füssen leider abgesagt werden musste. Das Team ist hochmotiviert und hat in den Trainingseinheiten einen guten Job gemacht. Wir möchten die letzten Vorbereitungsspiele vor der Saison nutzen, um uns weiter einzuspielen und die Abläufe weiter zu verinnerlichen.“, so Headcoach Oliver Häusler.

U15-Schüler mit Auswärtstest in Ingolstadt

Die U15-Schüler rund um Coach Martin Reichel spielen am 5. September um 13 Uhr auswärts gegen den ERC Ingolstadt. Nach einer bisher sehr guten Vorbereitung unter anderem mit einem Sieg gegen den EC Bad Tölz. „Mit den ersten Testspielen nach der langen Pause war ich sehr zufrieden und das Team ist hochmotiviert an diese Leistungen anzuknüpfen. Wir trainieren gut und möchten das, was wir dort eingeübt haben auch im Spiel zeigen. Wir werden uns weiter einspielen, um zum Saisonstart bereit zu sein.“, so Martin Reichel, der Trainer der U15-Schülermannschaft.

U11-Kleinschüler mit Freundschaftsspiel in Erding am 5. September

Die U11-Kleinschüler starten in ihre Saisonvorbereitung mit einem ersten Spiel in Erding. Somit starten auch die Jungen und Mädchen aus dem Team von Martin Reichel mit dem ersten Spiel nach der langen Pause. „Alle Kinder sind motiviert, dass sie endlich wieder bei einem Spiel auf dem Eis stehen können. Sie haben im Sommertraining super mitgemacht und auch beim Eistraining in Miesbach hat man ihnen die Freude am Eishockey richtig angesehen. Wir wollen im ersten Spiel Spaß haben und als Team wieder auf dem Eis stehen.“

Pressemeldung Starbulls Rosenheim

Kommentare