Zwei Spieler vor Verlängerung

Lindlbauer und Vollmayer weiter im Starbulls-Dress

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Peter Lindlbauer spielt auch kommende Saison für die Starbulls.

Rosenheim - Der Kader der Starbulls für die kommende Saison nimmt weiter Formen an. Jetzt stehen zwei weitere Vertragsverlängerungen vor dem Abschluss.

Wie das Oberbayerische Volksblatt in seiner Montagsausgabe berichtet, fehlt unter den neuen Verträgen von Peter Lindlbauer und Max Vollmayer nur noch die Unterschrift der Spieler. Das gilt jedoch als Formsache. "Da sind noch ein paar Kleinigkeiten zu ändern, aber eigentlich ist alles klar", erklärte der Zweite Starbulls-Vorstand Peter Dürr gegenüber dem OVB.

Offensivverteidiger Lindlbauer kam letzte Saison in 47 Spielen auf acht Tore und 28 Assists. Vollmayer, der aus Grafing stammt, hat eine starke Spielzeit hingelegt und in seiner insgesamt zweiten Saison im grün-weißen Dress acht Tore erzielt. Dabei kam er sowohl in Abwehr als auch im Angriff zum Einsatz.

Indes wurde bekannt, dass der ehemalige Starbulls-Stürmer Cory Quirk in der kommenden Saison für den Ligarivalen Fischtown Pinguins auflaufen wird. Quirk hatte die letzten drei Spielzeiten in Schweden bzw. Dänemark verbracht.

Starbulls-Kader 2016/17:

Tor: Timo Herden

Abwehr: Gustav Veisert, Michael Rohner, Stephan Kronthaler, Peter Lindlbauer

Sturm: Christian Neuert, Manuel Edfelder, Tyler McNeely, Max Vollmayer

Den ausführlichen Bericht lesen Sie auf OVB Online oder in der gedruckten Heimatzeitung!

Zurück zur Übersicht: Starbulls Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser