Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nach Verlängerung: Starbulls unterliegen mit 2:3

+

Rosenheim - Beim Playoff-Auftakt haben die Starbulls in Bremerhaven eine Niederlage einstecken müssen. Nun mussten sie sich, nach einer Klasseleistung, auch im zweiten Spiel geschlagen geben.

Es war ein harter Kampf - leider ging auch das zweite Spiel gegen die Pinguins mit 2:3 in der Verlängerung verloren.

Einen ausführlichen Nachbericht lesen Sie Morgen auf unserer Seite. Alle Spielereignisse können sie in unserem Ticker nachlesen.

Vorbericht

Der Auftakt im Playoff-Viertelfinale ging daneben. In Spiel 1 der Best-of-Seven-Serie haben die Starbulls Rosenheim bei den Fischtown Pinguins die nötige Konsequenz vermissen lassen und eine 2:3-Niederlage kassiert.

In Spiel 2 soll nun der Ausgleich her. Ab 17 Uhr empfängt das Team von Trainer Franz Steer die Pinguins im Kathrein-Stadion. Ab 17 Uhr berichtet rosenheim24.de im Live-Ticker.

Ab 17 Uhr im Live-Ticker: Starbulls Rosenheim - Fischtown Pinguins

Kommentare