Starbulls: Mit 1000 Fans nach Garmisch!

+

Rosenheim - Die Starbulls können am Freitagabend beim Spiel in Garmisch auf große Unterstützung zählen. Rund 1000 Rosenheimer Fans werden die Reise antreten, viele davon in Bussen.

Bei so vielen Bussen (insgesamt 10) und sicherlich vielen Privatfahrern, die sich am Freitag auf den Weg nach Garmisch machen, kann man als Fan schon mal leicht den Überblick verlieren. Insgesamt werden rund 1000 Fans aus Rosenheim in Garmisch-Partenkirchen erwartet. Wir haben deshalb nachgefragt und die Abfahrtszeiten und -orte der verschiedenen Busse zusammengetragen, die die vielen Starbulls-Fans am Freitagnachmittag zum Spiel der Rosenheimer beim SC Riessersee bringen werden. Anpfiff zum oberbayerischen Derby in der 2. Eishockey-Bundesliga ist um 20 Uhr im alterwürdigen Olympia-Eisstadion von Partenkirchen.

Sponsorenbusse starten an der Loretowiese

Die Sponsorenbusse der Firmen Sparkasse, Weko, Schattdecor und Expert fahren um kurz nach 15.30 Uhr von der Rosenheimer Loretowiese ab. Treffpunkt für all diese Busse, die den Veranstaltern dankenswerterweise zu günstigen Konditionen von der Firma Hövels (Trostberg) zur Verfügung gestellt worden sind, ist um 15.30 Uhr an der Loretowiese.

Für die Sponsorenbusse gibt es außer der Loretowiese auf der Hinfahrt keine weiteren Zustiegsmöglichkeiten. Die Veranstalter der gesponserten Busse weisen darauf hin, dass in diesen Bussen absolutes Rauchverbot herrscht und die Mitnahme von eigenen Getränken verboten ist. Zudem wird darauf hingewiesen, dass negatives oder/und vereinsschädigendes Verhalten zum Ausschluss von der Fahrt und weiteren Konsequenzen führen kann.

Verschiedene Fanbusse, verschiedene Zeiten

Darüber hinaus fährt ein Party-Gelenkbus (für ca. 80 Personen) ebenfalls von der Loretowiese ab. Treffpunkt hierzu ist - wie bei den Sponsorenbussen - um 15.30 Uhr. Ein weiterer Bus (private Organisation) fährt um 15.30 Uhr in Eggstätt los. Ob der Bus auch über Rosenheim fährt und ob dort zugestiegen werden kann, ist der Redaktion nicht bekannt.

Die Teilnehmer am Crash Team-Bus treffen sich um 16 Uhr am Rosenheimer Eisstadion. Dieser Bus ist restlos ausverkauft. Eine Zustiegsmöglichkeit gibt es hierzu am Pendlerparkplatz an der Autobahnausfahrt Irschenberg.

Auch der Fanclub „Rotter Stier“ fährt mit dem Bus nach Garmisch. Abfahrt ist um 16.30 Uhr am Rotter Marktplatz bzw. gegen 16.45 Uhr am Rosenheimer Eisstadion. Außerdem fahren auch noch die "Green Devils" mit einem Bus. Abfahrt hierzu ist um 16.30 Uhr am Eisstadion. In diesem Bus sind noch Plätze frei. Dagegen wurde der geplante Bus der „Greenhorns Söchtenau“ abgesagt. Weitere Infos gibt es auch im Rosenheimer Fan-Forum unter www.rosenheim-fans.de.

mw/red

Kommentare