Starbulls verlieren in Dresden mit 1:6

+
Die erste Überzahlformation der Starbulls (von links): Andrej Strakhov, Peter Kathan, Mitch Stephens, Stephan Gottwald und Mike Wilson.

Rosenheim - Die Starbulls Rosenheim haben das Zweitliga-Spiel in Dresden gegen die Eislöwen klar und deutlich verloren. Der Steer-Truppe war nur der Ehrentreffer vergönnt. **Live-Ticker zum Nachlesen**

Tore:

1:0 - Florian Iberer (Patrick Jarett), 1. Minute

2:0 - Florian Iberer, 6. Minute

3:0 - Florian Iberer, 20. Minute

4:0 - Bastian Steingroß (Fiedler, Mücke), 22. Minute

5:0 - Dominik Hammer, 27. Minute

6:0 - André Mücke (Jan Zurek, Sami Kaartinen), 33. Minute

6:1 - Corey Quirk (Dominic Auger), 46. Minute

Lesen Sie auch:

Nicht lange genießen konnten die Starbulls-Eishockeyspieler ihren Heimerfolg gegen Crimmitschau, denn am Dienstag stand bereits das nächste Spiel auf dem Programm. Die Steer-Schützlinge gastierten beim Tabellensechsten in Dresden.

Die Starbulls konnten ihre Klasse am Dienstag nicht zeigen und fingen sich sechs Treffer von den Dresdnern ein.

Weiter geht's erst wieder Freitag nächste Woche - Länderspielpause. Am 18.11. gibt es dann den nächsten Live-Ticker.

Das Spiel in Dresden zum Gucken:

Zurück zur Übersicht: Starbulls Rosenheim

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT