Starbulls zum Pokal-Start in Regensburg

+

Rosenheim - Die Vorfreude auf die anstehende Eishockey-Saison steigt bei Mannschaft und Fans der Starbulls. Erstes Highlight ist dabei die 1. Runde im DEB-Pokal. Soeben wurde der Rosenheimer Gegner ausgelost.

Am Freitagmittag wurden in der Geschäftsstelle des Deutschen Eishockey-Bundes in München die Begegnungen der 1. Runde im DEB-Pokal der Saison 2011/2012 ausgelost. Als Glücksfee fungierte dabei die stellvertretende ESBG-Aufsichtsratsvorsitzende Birgit Fend, welche ebenfalls Mitglied im Pokalkomitee ist. Die 1. Runde ist auf Sonntag, den 18. September 2011, terminiert.

Die Highlights der 1. Runde sind sicherlich das Sachsenderby zwischen Crimmitschau und Dresden sowie das Zweitliga-Duell zwischen Heilbronn und Kaufbeuren. Zweitliga-Meister Ravensburg muss in der Rosenheimer Nachbarschaft beim EHC Klostersee antreten.

Starbulls-Trainer Franz Steer im O-Ton bei Radio Charivari:

O-Ton

Die Starbulls-Cracks haben dagegen eine lösbare Aufgabe in der Auftaktrunde vorgesetzt bekommen. Der Titelverteidiger gastiert zum Auftakt beim Oberligisten EV Regensburg. Starbulls-Trainer Franz Steer muss sich über den Gegner aber erst einmal schlau machen. "Ich kenne den Gegner zu wenig, als dass ich jetzt so kurz nach der Auslosung eine dezidierte Aussage treffen könnte. Fakt ist, dass sich Regensburg im Sommer gut verstärkt hat", sagte Steer in einer ersten Reaktion. 

Pikantes Detail am Rande: Genau 8 Tage vor dem Spiel (11. September) haben die beiden Klubs erst kürzlich eigentlich ein Vorbereitungsspiel gegeneinander vereinbart. Mal schauen, ob es dabei wirklich bleibt...

Die Partien der 1. Runde:

EHC Erfurt - EC Peiting, Kassel Huskies - Fishtown Pinguins, Deggendorf Fire - Hannover Indians, Passau Black Hawks - U20-Nationalmannschaft, Frankfurt Lions - SC Riessersee, Rote Teufel Bad Nauheim - VERC Selb, Heilbronner Falken - ESV Kaufbeuren, Füchse Duisburg - Landshut Cannibals, Tölzer Löwen - Bietigheim Steelers, EV Füssen - Schwenninger Wild Wings, Eispiraten Crimmitschau - Dresdner Eislöwen, Erding Gladiators - Lausitzer Füchse, Rostock Piranhas - MEC Halle 04, EHC Klostersee - Ravensburg Towerstars, EV Regensburg - Starbulls Rosenheim, Wild Boys Chemnitz - EHC Timmendorf.

Ausführliche Informationen zum Modus gibt es auch im Internet unter:

http://www.deb-online.de/index.php/deb-pokal.html

mw

Zurück zur Übersicht: Starbulls Rosenheim

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT