Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

DEL2

Die Starbulls verlieren knapp 4:5

+

Rosenheim - Drei Heimsiege. vier Auswärtspleiten: Derzeit steht die Waage der Starbulls in diesem Jahr im Ungleichgewicht. Ein Sieg muss also her! Leider hat es nicht geklappt.

Vorbericht:

Die Rosenheimer gehen als Favorit in das Spiel gegen den EC Bad Nauheim. Das liegt nicht nur an der positiven Heimbilanz in dieser Saison bislang (3 Spiele, 3 Siege, 14:3 Tore), sondern auch daran, dass die Gäste mit zwei Niederlagen im Gepäck nach Oberbayern kommen. Am Freitag gab es eine 4:5-Niederlage im Shootout gegen Ravensburg.

Doch auch die Starbulls gingen am Freitag als Verlierer vom Eis. Nach der klaren 2:5-Niederlage gegen den Tabellenführer aus Frankfurt könnten sich die Rosenheimer trotzdem im oberen Tabellendrittel festigen, wenn ihnen am Sonntag ein erneuter Heimerfolg gelingt.

Kommentare