Eishockeyjungs auf Siegeszug

Erfolgreiche Spiele für die Junioren der Starbulls Rosenheim

+

Rosenheim - Vergangenes Wochenende absolvierten die Starbulls in allen Altersgruppen wichtige Spiele. Auch wenn die Begegnungen durchaus anspruchsvoll waren, brachten die Eishockeyteams einige Siege und wichtige Erfahrungen mit nach Hause. 

Die Junioren der Starbulls Rosenheim sammelten durch den 5:2-Auswärtssieg beim EV Füssen am vergangenen Samstag wichtige Punkte im engen Kampf um den sechsten Platz der U20 Division II. Die Starbulls gingen bereits in der ersten Spielminute in Führung, Füssen glich aber Anfang des zweiten Spielabschnitts aus. Den erneuten Führungstreffer der Junioren glich der EVF ebenfalls umgehend aus. Kurz vor der zweiten Drittelpause erhöhten die Starbulls erneut und legten im Schlussabschnitt noch zwei weitere Treffer zum 5:2 Endstand nach.

Das Spiel der Junioren im Detail:

08.02.19 - EV Füssen - Starbulls Rosenheim 2:5 (0:1/2:2/0:2)
Torfolge: 00:19 0:1 Danzer (Kukla, Wellhausen), 25:56 1:1 Creuels (Landerer, Zelenka) (PP1), 30:37 1:2 Dmitrik (Ivanov, Biberger) (PP1), 33:41 2:2 Straub (Semensky, Hartl), 38:09 2:3 Danzer (Wellhausen, Enk), 45:04 2:4 Dmitrik (Ivanov, Schumann) (PP1), 47:10 2:5 Kogler (Bosecker, Dietrich). Strafzeiten: Füssen 8 – Starbulls 12.

Schüler feiern Siege gegen Füssen und in Landshut

Das Schülerteam der Starbulls Rosenheim feierte am vergangenen Wochenende zwei Siege im Rahmen der Meisterrunde. Beim überzeugenden 7:2-Heimsieg gegen Füssen am Samstag agierten die Starbulls von Anfang an spielbestimmend und erzielten schön herausgespielte Tore. Am Sonntag siegte das Team vonTrainer Martin Reichel dann im wie erwartet schweren Derby beim EV Landshut knapp mit 3:2 nach Penaltyschiessen. In einem schnellen Spiel mit Chancen auf beiden Seiten gingen die Schüler durch einen Überzahltreffer mit 1:0 zur ersten Pause in Führung. Trotz einer Druckphase des EVL im Mitteldrittel konnten die Starbulls ihre Führung weiter verteidigen. Im Schlussabschnitt erhöhten die Schüler nach einem Konter sogar auf 2:0 ehe Landshut das Tempo nochmals erhöhte und so die Partie durch zwei Überzahltore ausgleichen konnte. Im anschließenden Penaltyschiessen holten sich die Starbulls dann den Zusatzpunkt. Trainer Martin Reichel zeigte sich zufrieden: „Am Samstag haben wir nach überzeugender Leistung und mit schön herausgespielten Toren klar und verdient gewonnen. Beim erwartet schweren Derby in Landshut waren dann vor allem der große Kampfgeist und starke Leidenschaft ausschlaggebend für den Sieg.“

Knaben gewinnen deutlich gegen Ravensburg 

Im einzigen Spiel am Wochenende behielten die Knaben der Starbulls Rosenheim am Sonntag zu Hause gegen den EV Ravensburg klar mit 8:3 die Oberhand. Trainer Rick Boehm war trotz des klaren Ergebnisses nicht zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft: „Heute können wir eigentlich nur mit dem Ergebnis zufrieden sein. Die Mannschaft wirkte unkonzentriert und es fehlte an Einsatz und gutem Zusammenspiel. Möglicherweise haben wir den Gegner unterschätzt und uns daher schwer getan.“, so Boehm.

Kleinschüler zeigen starke Leistungen bei DEL U11-Cup in Augsburg 

Für die Kleinschüler der Starbulls Rosenheim stand am punkspielfreien Wochenende mit dem zweitägigen DEL U11-Cup in Augsburg ein Saisonhighlight auf dem Programm. Im hochklassig besetzten traditionsreichen Turnier belegten die Starbulls nach sehr starken Leistungen eine guten neunten Platz. In der Vorrunde unterlagen die Kleinschüler gegen Düsseldorf (0:1) und Berlin (4:6), spielten unentschieden gegen München (1:1) und gewannen gegen Schwenningen (6:4). In der anschließenden Platzierungsrunde um die Plätze neun bis zwölf behielten die Starbulls dann deutlich die Oberhand über Nürnberg (7:2) und Düsseldorf (6:2) und unterlagen zum Abschluss knapp gegen Iserlohn mit 4:5. Trainer Martin Reichel war sehr zufrieden mit den Leistungen der jungen Starbulls: „Wir haben insgesamt ein sehr gutes Turnier gespielt und waren im spielerischen Bereich nicht weit weg von den Top-Teams. Am Anfang hatten wir Probleme Tore zu erzielen. Die Eisbären Berlin, gegen die wir knapp verloren haben, sind ein verdienten Turniersieger. Wir sind mit dem Auftreten der Mannschaft sehr zufrieden.“

Pressemitteilung Starbulls Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Starbulls Rosenheim

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT