Starbulls: Das Tor, das keines war

Starbulls Rosenheim: Das Tor, das keines war
1 von 5
Auf dem Bild ist der Puck in voller Geschwindigkeit zu sehen und nimmt man die Flugbahn, kann der Puck nur an die Latte gehen oder direkt darunter einschlagen.
Starbulls Rosenheim: Das Tor, das keines war
2 von 5
Weil sich aber die Trinkflasche auf dem Tor keinen Millimeter bewegt, kann der Puck nur die Latte getroffen haben.
Starbulls Rosenheim: Das Tor, das keines war
3 von 5
Weil sich aber die Trinkflasche auf dem Tor keinen Millimeter bewegt, kann der Puck nur die Latte getroffen haben.
Starbulls Rosenheim: Das Tor, das keines war
4 von 5
Weil sich aber die Trinkflasche auf dem Tor keinen Millimeter bewegt, kann der Puck nur die Latte getroffen haben.
Starbulls Rosenheim: Das Tor, das keines war
5 von 5
Auch die Reaktion der Spieler auf dem Eis und auf der Bank deutet nicht daraufhin, dass die Scheibe im Tor war. Keine Jubel, keine Proteste.

Zurück zur Übersicht: Eishockey

Kommentare