Erlös kommt dem Nachwuchs zugute

EHC Waldkraiburg startet X-Mas-Tombola und Trikotversteigerung

Waldkraiburg - Fast schon eine liebgewonnene Tradition beim EHC Waldkraiburg, sind, neben dem Eishockeyspielen, auch allerlei Aktionen außerhalb der kühlen Eisfläche. Neben einer großen Losaktion, bei der es unter anderem um einen Fernseher und ein Smartphone geht, bietet der erfolgreiche Verein aus dem Herzen des Landkreises auch wieder die beliebte Trikotversteigerung.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Der Erlös aus beiden Veranstaltungen kommt dabei dem Eishockey-Nachwuchs, also den Kindern von 6 – 18 Jahren, in Waldkraiburg zugute. 

Am kommenden Freitag, den 20. Dezember, kann jeder Interessierte vor und während des Spiels, für einen Euro pro Stück, Lose erwerben. Diese Lose gibt es vor dem Stadion, im Stadion oder auch in der Gaststätte. Achten Sie dabei lediglich auf die Damen und Herren mit den bunten Lostöpfen in der Hand. Wie das bei Losen so ist, erhält man nach dem Öffnen entweder die Nachricht, dass man leider nicht oder eben doch gewonnen hat, dies zeigt sich in Form einer Zahl. Mit dieser Gewinnzahl erhält man, bereits ab dem dritten Drittel des Spiels, einen von hunderten durch Sponsoren und Gönnern bereitgestellten Preise. Die Highlights hierbei sind sicherlich der 55“ Smart-TV, ein Huawei Smartphone oder die Saisonkarte für alle Spiele der kommenden Eishockey-Saison. Damit wäre der Gewinner Dauerkartenbesitzer Nummer 1 in der Saison 2020/2021. Außerdem gibt es auch Spielertrikots der letzten Jahre, eines der beliebten und streng limitierten Weihnachtstrikots oder auch Trikots der aktuellen Saison mit den Unterschriften der Mannschaft zu gewinnen, es sollte also für jeden Geschmack etwas dabei sein. 


Die zweite Aktion betrifft ebenfalls die Weihnachtstrikots des EHC Waldkraiburg. Am 29. Dezember, werden im Anschluss an das um 17.15 Uhr stattfindende Heimspiel gegen die River Kings aus Landsberg, die diesjährigen Weihnachtstrikots versteigert. Diese Trikots gibt es nicht im freien Verkauf, hergestellt wurden nur die Versionen, die von den Spielern am Leib getragen werden. Da diese Arbeitskleidung nach Weihnachten nicht mehr benötigt wird und sie ein tolles Geschenk für jeden EHC-Fan darstellt, kommen die Trikots, zugunsten des Löwen-Nachwuchs, unter den Hammer. Schauplatz dieser Versteigerung ist der große Saal der Stadiongaststätte Waldkraiburg, im Anschluss an die Pressekonferenz nach dem Spiel. 

Der EHC Waldkraiburg bedankt sich vorab bereits bei allen Menschen die durch den Kauf der Lose den Nachwuchs unterstützen oder auch nur sein eigenes Glück auf die Probe stellen möchte. 

Pressemeldung des EHC Waldkraiburg/aha

Rubriklistenbild: © Paolo Del Grosso

Kommentare