Vertrag bis 2021

Fix: Mainz verpflichtet VfB-Aufstiegsheld

+
Feierte mit dem VfB den direkten Wiederaufstieg: Alexandru Maxim.

Bereits im Winter hatten die Rheinhessen Interesse an Alexandru Maxim. Jetzt wechselt der Rumäne vom VfB Stuttgart nach Mainz und unterschreibt einen Langzeitvertrag.

Mainz - Mit einigen Monaten Verzögerung hat Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 sich nun doch die Dienste des rumänischen Nationalspielers Alexandru Maxim gesichert. Die Rheinhessen, die bereits im Winter an einem Transfer des 26-Jährigen interessiert gewesen sein sollen, eisten Maxim vom Aufsteiger VfB Stuttgart los und statteten den Mittelfeldspieler mit einem Vertrag bis 2021 aus.

"Alexandru Maxim ist noch ein kreativer Zehner klassischer Prägung. Er wird unseren Kader bereichern", sagte der Mainzer Sportdirektor Rouven Schröder. "Der Ball ist sein Freund, er ist selbstbewusst in Eins-gegen-Eins-Situationen, er kann mit seinen Dribblings Räume öffnen und schießt gefährliche Standards."

Maxim besaß bei den Schwaben noch ein Arbeitspapier bis zum Ende der Spielzeit 2018/19, für den VfB war er in 131 Pflichtspielen an 52 Toren beteiligt (17 Treffer, 35 Vorlagen). Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine nun Stillschweigen.

sid

Zurück zur Übersicht: Fußball

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser