WM 2010: Ghana ist dabei

+
Der für Inter Mailand spielende Sulley Muntari erzielte gegen Sudan das 1:0.

Accra - Der viermalige Afrika-Meister Ghana hat als achtes Fußball-Team das Ticket für die Weltmeisterschaft 2010 gelöst.

 Ghana setzte sich am Sonntag in der Hauptstadt Accra mit 2:0 (1:0) gegen den Sudan durch. Die “Black Stars“ schafften damit den vierten Sieg in der WM-Qualifikation und blieben auch im vierten Spiel ohne Gegentor. Der für Inter Mailand spielende Sulley Muntari (14.) und Michael Essien (53.) vom FC Chelsea erzeilten im “Ohene Djan Sports Stadium“ die Tore.

dpa

Kommentare