Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Affelay fällt bis zum Saisonende aus

Ibrahim Affelay, Barcelona, Verletzung
+
Ibrahim Affelay spielt seit Anfang des Jahres 2011 beim FC Barcelona

Barcelona -  Das Verletzungspech beim FC Barcelona reißt nicht ab. Kurz nach der Genesungs des Superstars Iniesta, meldet sich der nächste Kreativkopf ab. Ibrahim Affelay fällt bis zum Saisonende aus.

Der niederländische Nationalspieler Ibrahim Afellay wird nach einer Knieoperation seinem Club FC Barcelona voraussichtlich bis zum Saisonende fehlen. Sein Einsatz bei der Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine ist nach spanischen Medienberichten vom Dienstag fraglich. Der 25-jährige Mittelfeldspieler war am Vortag wegen eines Kreuzbandrisses im linken Knie operiert worden.

Porträt: FC Barcelona - Mès que un Club

strecke

Der Eingriff sei erfolgreich verlaufen, teilte der Club mit. Afellay werde wenigstens für sechs Monate ausfallen. Der Chirurg Ramón Cugat wies jedoch darauf hin, dass diese Zeitspanne in der Regel zu kurz sei. “In den USA darf man nach einer Verletzung dieser Art frühestens nach neun Monaten wieder spielen“, betonte der Mediziner. Afellay, der bei Barça in dieser Saison nur wenig zum Einsatz gekommen war, hatte sich die Verletzung beim Training zugezogen.

dpa

Kommentare