Augsburg eröffnet neues Stadion

+
Ein Blick in die Impuls Arena in Augsburg.

Augsburg - Das neue Fußballstadion in Augsburg ist am Sonntag eröffnet worden.

Nach der Segnung durch Vertreter der drei Konfessionen nahm der Vorstandsvorsitzende des FC Augsburg, Walther Seinsch, die Schlüssel für die 45-Millionen-Euro-teure impuls arena in Empfang.

Am 16. August wird erstmals der Ball in der neuen Spielstätte des FC Augsburg rollen, wenn der schwäbische Zweitligist auf Rot-Weiß Oberhausen trifft. Am 29. Oktober stehen sich die Frauen-Nationalmannschaften aus Deutschland und den USA in der Arena gegenüber. 2011 ist das 30 660 Zuschauer fassende Stadion ein Schauplatz der Frauen-Weltmeisterschaft.

dpa

Kommentare