Augsburg tritt auf der Stelle - Fürth siegt

+
Da schlägt es ein im Paderborner Tor: Michael Thurk (nicht im Bild) trifft zum 1:0 für den FC Augsburg. Am Ende hieß es 2:2.

Paderborn - Aufstiegsanwärter FC Augsburg kommt in der 2. Fußball-Bundesliga nicht in Fahrt.

Die Schwaben kamen am Samstag bei Neuling SC Paderborn nicht über ein 2:2 (1:2) hinaus und stecken nach dem fünften Remis im Mittelfeld fest. Besser machte es die SpVgg Greuther Fürth, die Aufsteiger Fortuna Düsseldorf nach allerdings hartem Kampf mit 2:1 (0:1) besiegte. Am Sonntag kann Spitzenreiter 1. FC Kaiserslautern seine Tabellenführung im Gastspiel beim FSV Frankfurt ausbauen.

Die markantesten Gesichter des Weltfußballs

Die markantesten Gesichter des Weltfußballs

dpa

Kommentare