Santander gegen San Sebastian

Bilder: Spieler wehren sich nicht - Abbruch!

1 von 12
Weil die Gehaltszahlungen ausstanden, haben sich die Spieler von Racing Santander einfach nicht gewehrt im Pokalspiel. Das Match gegen Real Sociedad wurde abgebrochen.
2 von 12
Weil die Gehaltszahlungen ausstanden, haben sich die Spieler von Racing Santander einfach nicht gewehrt im Pokalspiel. Das Match gegen Real Sociedad wurde abgebrochen.
3 von 12
Weil die Gehaltszahlungen ausstanden, haben sich die Spieler von Racing Santander einfach nicht gewehrt im Pokalspiel. Das Match gegen Real Sociedad wurde abgebrochen.
4 von 12
Weil die Gehaltszahlungen ausstanden, haben sich die Spieler von Racing Santander einfach nicht gewehrt im Pokalspiel. Das Match gegen Real Sociedad wurde abgebrochen.
5 von 12
Weil die Gehaltszahlungen ausstanden, haben sich die Spieler von Racing Santander einfach nicht gewehrt im Pokalspiel. Das Match gegen Real Sociedad wurde abgebrochen.
6 von 12
Weil die Gehaltszahlungen ausstanden, haben sich die Spieler von Racing Santander einfach nicht gewehrt im Pokalspiel. Das Match gegen Real Sociedad wurde abgebrochen.
7 von 12
Weil die Gehaltszahlungen ausstanden, haben sich die Spieler von Racing Santander einfach nicht gewehrt im Pokalspiel. Das Match gegen Real Sociedad wurde abgebrochen.
8 von 12
Weil die Gehaltszahlungen ausstanden, haben sich die Spieler von Racing Santander einfach nicht gewehrt im Pokalspiel. Das Match gegen Real Sociedad wurde abgebrochen.

Santander - Die Spieler des spanischen Drittligisten Racing Santander haben ihre Drohung wahr gemacht und für einen Abbruch des Pokalspiels gegen Real Sociedad San Sebastian gesorgt.

Zurück zur Übersicht: Fußball

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.