19. Bundesliga-Spieltag

Haaland im Fokus: Heimspiel des BVB gegen Köln im Live-Ticker

Erling Haaland steht vor seinem Heimdebüt für den BVB. Am Freitag ist der 1. FC Köln zu Gast.
+
Erling Haaland steht vor seinem Heimdebüt für den BVB. Am Freitag ist der 1. FC Köln zu Gast.

Erling Haaland steht vor seinem Heim-Debüt für den BVB. Gegen Köln könnte der Stürmer in der Startelf stehen - doch Dortmunds Trainer Lucien Favre macht sich eher andere Gedanken.

Dortmund - Alle sprechen nach wie vor von Erling Haaland. Sein ehemaliger Trainer bei RB Salzburg, Jesse Marsch, prophezeit Treffer am Fließband für den BVB. Kölns Coach Markus Gisdol scherzte vor dem direkten schon über drei geparkte Busse im eigenen Tor. Und Lucien Favre? Ihn lässt der Hype um den für 20 Millionen Euro verpflichteten Stürmer vor dessen Debüt im Westfalenstadion kalt.

Stattdessen grübelte der Chefcoach von Borussia Dortmund vor dem Heimspiel am Freitag gegen den formstarken 1. FC Köln, das wa.de* im Live-Ticker begleitet, mehr über die defensive Stabilität seines Teams, als sich über die mögliche nächste Gala seines neuen Wunderstürmers Gedanken zu machen.

Immerhin: Einen Platz in der Start-Aufstellung des BVB gegen Köln schloss er nicht kategorisch aus. "Es ist möglich, dass er von Beginn an spielt. Oder eben nicht", sagte der Schweizer gewohnt unaufgeregt. 

*wa.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Kommentare