Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Cichon bestätigt Kontakt zur Wettmafia

+
Thomas Cichon hatte Wettschulden

Hannover - Der im Wettskandal unter Manipulationsverdacht stehende Fußball-Profi Thomas Cichon hat in einem Interview mit dem Magazin “11 Freunde“ Kontakte mit der Wettmafia zugegeben.

Gleichzeitig betritt der ehemalige Spieler des VfL Osnabrück erneut, in den Skandal verwickelt zu sein. In dem Interview bestätigte der 33-Jährige, mit selbst platzierten Fußballwetten Schulden im fünfstelligen Euro-Bereich angehäuft zu haben. “Es kam der Tag, an dem der Betrag der Wettschulden zu begleichen war. Dies konnte ich nicht, also wurden mir zwielichtige Angebote unterbreitet“, sagte Cichon. Er sei darauf jedoch nicht eingegangen.

dpa

Die nervigsten Reporter-Phrasen

Die 40 nervigsten Phrasen von Fußball-Reportern

Fußballphrasen Reporter
 © mm/Foto: dpa
Fußballphrasen Reporter
 © mm/Foto: dpa
Fußballphrasen Reporter
 © mm/Foto: dpa
Fußballphrasen Reporter
 © mm/Foto: dpa
Fußballphrasen Reporter
 © mm/Foto: dpa
Fußballphrasen Reporter
 © mm/Foto: dpa
Fußballphrasen Reporter
 © mm/Foto: dpa
Fußballphrasen Reporter
 © mm/Foto: dpa
Fußballphrasen Reporter
 © mm/Foto: dpa
Fußballphrasen Reporter
 © mm/Foto: dpa
Fußballphrasen Reporter
 © mm/Foto: dpa
Fußballphrasen Reporter
 © mm/Foto: dpa
Fußballphrasen Reporter
 © mm/Foto: dpa
Fußballphrasen Reporter
 © mm/Foto: dpa
Fußballphrasen Reporter
 © mm/Foto: dpa
Fußballphrasen Reporter
 © mm/Foto: dpa
Fußballphrasen Reporter
 © mm/Foto: dpa
Fußballphrasen Reporter
 © mm/Foto: dpa
Fußballphrasen Reporter
 © mm/Foto: dpa
Fußballphrasen Reporter
 © mm/Foto: dpa
Fußballphrasen Reporter
 © mm/Foto: dpa
Fußballphrasen Reporter
 © mm/Foto: dpa
Fußballphrasen Reporter
 © mm/Foto: dpa
Fußballphrasen Reporter
 © mm/Foto: dpa
Fußballphrasen Reporter
 © mm/Foto: dpa
Fußballphrasen Reporter
 © mm/Foto: dpa
Fußballphrasen Reporter
 © mm/Foto: dpa
Fußballphrasen Reporter
 © mm/Foto: dpa
Fußballphrasen Reporter
 © mm/Foto: dpa
Fußballphrasen Reporter
 © mm/Foto: dpa
Fußballphrasen Reporter
 © mm/Foto: dpa
Fußballphrasen Reporter
 © mm/Foto: dpa
Fußballphrasen Reporter
 © mm/Foto: dpa
Fußballphrasen Reporter
 © mm/Foto: dpa
Fußballphrasen Reporter
 © mm/Foto: dpa
Fußballphrasen Reporter
 © mm/Foto: dpa
Fußballphrasen Reporter
 © mm/Foto: dpa
Fußballphrasen Reporter
 © mm/Foto: dpa
Fußballphrasen Reporter
 © mm/Foto: dpa

Kommentare