„Das schwierigste Spiel aller Zeiten“

Gelsenkirchen - Heute um 20.45 Uhr tritt die deutsche Nationalelf gegen die Elfenbeinküste an. Die Spieler stehen zwischen der Trauer um Team-Kollege Enke und einem Neuanfang.

„Es ist wichtig, die Trauer nach und nach zu beenden. Jetzt müssen wir neue Kraft entwickeln, um Top-Leistungen abzurufen“, so Bundestrainer Joachim Löw zu BILD.

Philipp Lahm (26) tritt stellvertretend für den verletzten Michael Ballack auf den Platz.

Zeit für Experimente: Torwart Tim Wiese von Werder Bremen und Angreifer Stefan Kießling von Bayer Leverkusen feiern ihr Startelf-Debüt in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.

Quelle: bild.de, br-online.de

Lesen Sie dazu auch:

„Elefanten“ mit Drogba

Nationalmannschaft trainiert wieder

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare