Die DFB-Pokal-Sieger seit 1985

1 von 30
26. Mai 1985: Bayer 05 Uerdingen schlägt den FC Bayern München 2:1. Hier die Uerdinger Wolfgang (r.) und Friedhelm Funkel.
2 von 30
3. Mai 1986: FC Bayern München schlägt den VfB Stuttgart 5:2. Mit dabei waren die Spieler Dieter Hoeneß und Lothar Matthäus (v. l.) sowie Trainer Udo Lattek (r.).
3 von 30
20. Juni 1987: Der Hamburger SV schlägt die Stuttgarter Kickers 3:1
4 von 30
28. Mai 1988: Eintracht Frankfurt schlägt den VfL Bochum 1:0
5 von 30
24. Juni 1989: Borussia Dortmund schlägt Werder Bremen 4:1
6 von 30
19. Mai 1990: 1. FC Kaiserslautern schlägt  Werder Bremen 3:2
7 von 30
22. Juni 1991: Werder Bremen schlägt den 1. FC Köln 4:3 nach Elfmeterschießen
8 von 30
23. Mai 1992: Hannover 96 schlägt Borussia Mönchengladbach 4:3 nach Elfmeterschießen

Seit 1935 wird um den DFB-Pokal gespielt. 24 verschiedene Vereine haben den Titel seitdem errungen. Mit 14 Pokalsiegen ist der FC Bayern München der absolute Spitzenreiter. Die Sieger der vergangenen 25 Jahre in Bildern:

Zurück zur Übersicht: Fußball

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.