Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

EM-Test: Schweinsteiger fehlt in der Startelf

+
Bastian Schweinsteiger fehlt in der Starelf beim EM-Testspiel gegen Israel.

Leipzig - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft läuft bei der EM-Generalprobe in Leipzig gegen Israel wie erwartet ohne den angeschlagenen Mittelfeldchef Bastian Schweinsteiger (Wadenverletzung) auf.

Der 27-Jährige von Rekordmeister Bayern München wird von seinem Klubkollege Toni Kroos vertreten. Insgesamt vertraut Bundestrainer Joachim Löw sieben Bayern-Spielern in seiner Startelf.

Im Tor steht Manuel Neuer. Davor bilden Jerome Boateng, Per Mertesacker, Holger Badstuber und Kapitän Philipp Lahm die Vierer-Abwehrkette. Im defensiven Mitelfeld läuft Sami Khedira neben Kroos auf. Das offensive Mittelfeld bilden Thomas Müller, Mesut Özil und Lukas Podolski. Im Sturm spielt Mario Gomez. Marco Reus sitzt an seinem 23. Geburtstag zunächst auf der Bank. - Die deutsche Elf:

Neuer - Boateng, Mertesacker, Badstuber, Lahm - Kroos, Khedira - Müller, Özil, Podolski - Gomez.

sid

Kommentare