Interview nach dem Mailand-Spiel

Deutet Götze mit diesen Sätzen seinen Abschied an?

München - Nach dem Sieg des FC Bayern gegen AC Mailand im "Audi Cup" gab Mario Götze ein Interview, das nun hohe Wellen schlägt. Deutet er seinen Wechsel an?

Schon viel wurde spekuliert über die Zukunft von Nationalspieler Mario Götze in München. Nun hat sich der 23-Jährige mal selbst zu Wort gemeldet und sich dabei nicht eindeutig zu seinem aktuellen Arbeitgeber bekannt.

Götze lässt seine FCB-Zukunft offen

Zwar stand er beim Testspiel gegen Mailand in der Startelf, konnte überzeugen und auch einen Treffer zum 3:0-Sieg beisteuern, aber nach dem Spiel war keine Euphorie zu spüren.

"Es war auf jeden Fall die letzten zwei Jahre nicht ganz so einfach. Wir werden sehen, was passiert. Es wird sich rausstellen, ob er (Pep Guardiola, d. Red.) öfter mit mir spricht", sagte er auf die Frage nach seiner Zukunft im Verein. Und dann der entscheidende Satz: "Ich lass jetzt erst mal alles auf mich zukommen. Alles Weitere wird man sehen."

Diese Aussagen schlagen am Mittwoch hohe Wellen in der Presse. In den Medien wurden dadurch die Transfergerüchte um Götze angeheizt. Sein Vertrag bei den Bayern läuft noch bis 2017 - doch wird er ihn auch erfüllen?

mg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: FC Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser