Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Um Platz für Wunschspieler zu schaffen

FC Bayern: Mittelfeld-Ass soll den Rekordmeister schnellstmöglich verlassen

Ein Mittelfeld-Ass soll beim FC Bayern schnellstmöglich gehen
+
Ein Mittelfeld-Ass soll beim FC Bayern schnellstmöglich gehen

Der Rekordmeister aus München mistet gerade seinen Kader aus bevor es dann am Freitag (13. August) in die neue Bundesliga-Saison geht. Nun steht fest: Ein Mittelfeld-Ass aus Frankreich soll die Bayern schnellstmöglich verlassen.

München - Wie die französische Zeitung L‘Equipe berichtet sind die Tage von Corentin Tolisso beim FC Bayern München gezählt. Darüber soll der französische Mittelfeld-Star auch bereits informiert worden sein. Neu-Coach Julian Nagelsmann findet in der kommenden Saison keine Verwendung mehr für den 27-Jährigen. Stattdessen soll er seinen Platz für Nagelsmanns Wunschspieler Marcel Sabitzer räumen, mit dem der neue Coach bereits bei seiner letzten Station in Leipzig zusammenarbeitete.

Auch Vorstand für Verkauf

Auch der Vorstand des Rekordmeisters hat sich für einen Verkauf ausgesprochen und das schnellstmöglich. Mindestens zehn Millionen Euro Ablöse wollen die Bayern dabei noch für Tolisso heraushandeln, der 2017 für über 40 Millionen an die Isar wechselte. An Interessenten soll es dabei nicht hapern. Zuletzt wurden neben hochklassigen Vereinen wie Manchester United und Juventus Turin auch der FC Arsenal und West Ham United mit dem 27-jährigen Franzosen in Verbindung gebracht.

Sabitzer-Verpflichtung würde in greifbare Nähe rücken

Auch wenn der Rekordmeister mit dem Verkauf von Tolisso, der in München nie wirklich seinen Erwartungen gerecht werden konnte, ein dickes Transferminus generieren würde, wäre das eingenommene Geld, der erste Schritt in die richtige Richtung für die kostspielige Sabitzer-Verpflichtung. Denn der Liga-Konkurrent aus Leipzig soll ein stattliches Sümmchen von circa 20 Millionen Euro für den Österreicher einfordern.

Nagelsmanns Wunschspieler Marcel Sabitzer

Auch wenn der Durchbruch von Tolisso beim FCB nie zu 100 Prozent geglückt ist, blickt der Franzose dennoch auf eine erfolgreiche Zeit zurück. Mit den Münchenern wurde er viermal deutscher Meister, zweimal Pokalsieger und gewann die Champions League. Man darf gespannt sein, wie die Reise des 27-Jährigen nun weiter geht.

nt

Kommentare