Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Torwart beendet "Praktikum"

Heinz Müller trainiert nicht mehr beim FC Bayern

Das Engagement von Heinz Müller als "Torwart-Praktikant" beim FC Bayern ist beendet.
+
Das Engagement von Heinz Müller als "Torwart-Praktikant" beim FC Bayern ist beendet.

München - Torwart Heinz Müller trainiert nicht mehr beim FC Bayern. Seine "Praktikumsvereinbarung" ist beendet.

Torhüter Heinz Müller ist nicht mehr Praktikant beim FC Bayern. „Das Engagement ging bis Dezember, Pepe Reina ist nun wieder zurück. Wenn jetzt nichts Größeres passiert, sprich ein Rückschlag oder eine neue Verletzung, war es das erst mal in München. Derzeit trainiere ich nicht mehr beim FC Bayern“, sagte der 36-Jährige dem Münchner Merkur.

Müller, der zuletzt nach fünf Jahren bei Mainz 05 keinen Vertrag mehr erhielt, hatte seit Ende Oktober am Training des deutschen Rekordmeisters teilgenommen. Die Bayern hatten sich vorbehalten, den Keeper im Falle einer weiteren Verletzung auf der Torhüterposition mit einem Vertrag auszustatten. Dazu ist es aber nicht gekommen.

mm

Kommentare