Superstar Robben feiert mit "13 Höslwangern"

Höslwang - Arjen Robben war am Sonntag zu Gast bei den FC Bayern Fanclubs "Die 13 Höslwanger" und "D´Höslwanger Stroich". Eine Aussage des Stars sorgte für besonders viel Freude. 

Eine ganz besondere Weihnachtsfeier erlebten die Mitglieder der FC Bayern-Fanclubs der "13 Höslwanger" und der "Höslwanger Stroich" am Sonntag. Hoher Besuch war aus München gekommen: Der Turbo-Dribbler des FC Bayern Arjen Robben feierte mit über 300 Fans im Gasthof "Zur schönen Aussicht".  Mit dabei war auch der Fitness- und Reha-Trainer des FC Bayern Thomas Wilhelmi.

Arjen Robben bei den "13 Höslwangern"

Der Präsident der "13 Höslwanger" Hans Gehrlein führte durch die Frage-Runde. Die Fanclub-Mitglieder bekamen Einblicke in viele Themen rund um den holländischen Star, der am vergangenen Samstag in der Bundesliga gegen Werder Bremen zwei Elfmeter verwandelte. Dabei sorgte eine Antwort für ganz besonders viel Freude im Festsaal. "Ich fühle mich sehr wohl beim FC Bayern und will noch lange hier bleiben.  Warten wir mal, ob es ein schönes Angebot gibt.", so Robben auf die Frage, ob er noch ein paar weitere Jahre bei Bayern spielen würde.

Bei der anschließenden Autogrammstunde bekam dann jeder Nachwuchs-Fan die begehrte Unterschrift. Mit im Gepäck hatte Robben auch eine der wertvollen Bayern-Chroniken, ein überdimensionales, edel gestaltetes Buch, das die Geschichte des Traditionsvereins erzählt.

Im Video sehen Sie, warum der FC Bayern auch für Arjen Robben ein ganz besonderer Club ist und wie der Topstar die Hammer-Gruppe bei der EM 2012 sieht, in der Deutschland und auch die Niederlande sind.

Rubriklistenbild: © tj

Zurück zur Übersicht: FC Bayern

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT