Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bayern-Trainer schon aus Haus im Chiemgau ausgezogen

Nach 15 Jahren: Liebes-Aus bei Julian Nagelsmann und seiner Verena

DFB-Trainergala 2016 in Frankfurt
+
Julian Nagelsmann trenne sich Medienberichten zufolge von seiner Jugendliebe und späteren Ehefrau Verena.

Nach 15 gemeinsamen Jahren ist Schluss: Julian Nagelsmann (34) und Ehefrau Verena gehen Berichten zufolge von nun an getrennte Wege.

München – Wie die „Bild“-Zeitung als erstes erfahren haben soll, kam es beim Paar zur Trennung nach 15 Jahren. Sie hatten erst 2018 geheiratet. Doch nun sollen sie sich nach vier Jahren auseinandergelebt haben, heißt es im weiteren Verlauf der Meldung. Auf Anfrage des Blatts wollten sich beide dazu nicht äußern.

Nagelsmann aus gemeinsamen Haus im Chiemgau ausgezogen

Daraufhin sei der FC Bayern München-Coach bereits aus dem gemeinsamen Haus im Chiemgau ausgezogen und suche schon nach einem neuen Unterschlupf in der Landeshauptstadt. Wie die Medienanstalt weiter berichtet, möchten die Eltern zum Wohl ihrer beiden Kinder – Sohn (7) und Tochter (2) – „die Terminpläne eng miteinander abstimmen“. Und auch räumlich wolle man „nicht weit voneinander entfernt leben“.

Schulhof-Liebe endet nach 15 Jahren

Die beiden lernten sich schon auf dem Schulhof in Landsberg am Lech kennen, 2018 folgte dann die Hochzeit in Garmisch-Partenkirchen. Gemeinsame Auftritte in der Öffentlichkeit waren jedoch selten – Nagelsmann versuchte seine Familie davon fernzuhalten.

mck

Kommentare