Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Köln-Rückkehr war Fehler

Podolski: "Wäre wohl heute noch bei Bayern"

+
Archivbild: Bayern-Trainer Jupp Heynckes (l.) wechselt Lukas Podolski im Bundesligaspiel gegen Borussia Mönchengladbach aus (02.05.2009).

London - Lukas Podolski vom englischen Spitzenklub FC Arsenal hat in seiner Karriere seine zwischenzeitliche Rückkehr zu seinem Heimatklub 1. FC Köln bedauert.

„Aus rein sportlicher Sicht war die Rückkehr nach Köln im Nachhinein gesehen sicher nicht hilfreich“, sagte der 28-Jährige der Sport Bild.

Vielmehr trauert „Prinz Poldi“ seiner Zeit bei Bayern München und Trainer Jupp Heynckes nach. „Grundsätzlich glaube ich: Wenn Jupp Heynckes 2009 ein, zwei Wochen früher gekommen wäre, wäre ich heute vielleicht noch bei Bayern München. Er wollte mich unbedingt halten“, berichtete Podolski. Stattdessen wechselte er zurück nach Köln. In der Champions League trifft Podolski mit Arsenal im Achtelfinale auf den FC Bayern.

Wo HSV - FC Bayern heute im TV und Live-Stream läuft

Dass er im Winter-Transferfenster mit dem Bundesligisten Schalke 04 in Verbindung gestanden habe, dementierte der FC-Publikumsliebling: „Das war ein Märchen. Es war absolut nichts dran. Das hat mir der Trainer bestätigt. Und ich weiß auch, dass nix dran war.“

SID

Wer hat Abi? Die Schulbildung der Bayern-Stars

Wer hat Abi? Die Schulbildung der Bayern-Stars

Die Schulabschlüsse der Bayern-Stars
Quali, Mittlere Reife oder Abitur? Ein halbwegs ordentlicher Schulabschluss ist auch für Fußball-Stars wichtig. Besonders wenn die Karriere später abseits des Rasens weitergehen soll. Welchen Schulabschluss haben die Spieler des FC Bayern München in der Tasche? © picture alliance / dpa
Manuel Neuer: Fachabitur
Manuel Neuer: Fachabitur © dpa
Tom Starke: Abitur
Tom Starke: Abitur © dpa
Rafinha: Abitur
Rafinha: Abitur © dpa
Philipp Lahm: Mittlere Reife
Philipp Lahm: Mittlere Reife © dpa
David Alaba: Mittlere Reife
David Alaba: Mittlere Reife © dpa
Holger Badstuber: Fachabitur
Holger Badstuber: Fachabitur © dpa
Thiago: Abitur
Thiago: Abitur © dpa
Franck Ribéry: Hauptschulabschluss
Franck Ribéry: Hauptschulabschluss © dpa
Javi Martìnez: Abitur
Javi Martìnez: Abitur © dpa
Arjen Robben: Fachabitur
Arjen Robben: Fachabitur © dpa
Thomas Müller: Abitur
Thomas Müller: Abitur © dpa
Arturo Vidal: Abitur
Arturo Vidal: Abitur © picture alliance / dpa
Douglas Costa: Mittlere Reife
Douglas Costa: Mittlere Reife © picture alliance / dpa
Joshua Kimmich: Abitur
Joshua Kimmich: Abitur © picture alliance / dpa
Juan Bernat: Mittlere Reife
Juan Bernat: Mittlere Reife © picture alliance / dpa
Julian Green: Hauptschulabschluss
Julian Green: Hauptschulabschluss © picture alliance / dpa
Kingsley Coman: Mittlere Reife
Kingsley Coman: Mittlere Reife © picture alliance / dpa
Mats Hummels: Mittlere Reife
Mats Hummels: Mittlere Reife © picture alliance / dpa
Renato Sanches: Hauptschulabschluss
Renato Sanches: Hauptschulabschluss © picture alliance / dpa
Robert Lewandowski: Abitur
Robert Lewandowski: Abitur © picture alliance / dpa
Sven Ulreich: Mittlere Reife
Sven Ulreich: Mittlere Reife © picture alliance / dpa
Xabi Alonso: Abitur
Xabi Alonso: Abitur © picture alliance / dpa
Fabian Benko: Mittlere Reife
Fabian Benko: Mittlere Reife © AFP
Jerome Boateng: Mittlere Reife
Jerome Boateng: Mittlere Reife © picture alliance / dpa

Kommentare