Vor Gigantenduell in Champions League

Bayern-Hammer: Zwei Stars fehlen beim Abflug nach Liverpool

+
  • schließen

München - Am Dienstagabend steigt Teil eins des Gigantenduells an der legendären Anfield Road: FC Liverpool gegen den FC Bayern. Die Bayern flogen am Montagvormittag aber ohne zwei Stars nach England.

Wie die Bild-Zeitung soeben berichtet und der FC Bayern in einem Tweet indirekt bestätigte, fehlen im 21-Mann-Kader (vorerst) zwei wichtige Profis: Jerome Boateng und Franck Ribéry.

Boateng hat Magen-Darm-Probleme und wird den Hit am Dienstagabend (21 Uhr, Sky live) in jedem Fall verpassen. Ribéry hingegen wurde am Montagmorgen zum fünften Mal Vater und saß deswegen nicht in der Maschine. Nach ersten Informationen soll Ribéry aber am Montagnachmittag dem Team hinterher reisen.

In Liverpool muss Bayern-Trainer Niko Kovac außerdem auf die langzeitverletzten Arjen Robben und Correntin Tolisso verzichten. Zudem fehlt Thomas Müller nach seiner Kung-Fu-Einlage gegen Ajax mit einer Rot-Sperre. Stattdessen wurden mit Woo-Yeong Jeong (19), Maxime Awoudja (21), Meritan Shabani (19) und Lukas Mai (19) vier Youngster ins Aufgebot berufen. Außerdem ist Christian Früchtl als dritter Torhüter dabei.

Zurück zur Übersicht: FC Bayern

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT