Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

"Werde ihm das nie vergessen"

Sammer würdigt Lattek vor 80. Geburtstag

Sammer, Lattek
+
Matthias Sammer und Udo Lattek vor vier Jahren.

Doha - Sportvorstand Matthias Sammer vom FC Bayern München hat Trainer-Ikone Udo Lattek vor dessen 80. Geburtstag am Freitag gewürdigt und ihn als einen großen Förderer bezeichnet.

„Er hat mir viele Wege aufgezeigt und mir mein zweites Fußballerleben ermöglicht“, sagte Sammer im Bayern-Trainingslager in Doha/Katar: „Udo war schnell. Schnell im Kopf, schnell im Erfassen. Er hatte ein sehr gutes Bauchgefühl.“

Sammer begann seine Trainerlaufbahn als Latteks Assistent bei Borussia Dortmund. Im Jahr 2000 bewahrten sie den BVB gemeinsam vor dem Abstieg, in der Folge wurde Sammer für vier Jahre Cheftrainer bei den Schwarz-Gelben. „Ich bedanke mich bei ihm für die Zusammenarbeit in meiner Anfangszeit als Trainer. Ich werde ihm das nie vergessen und wünsche ihm und der Familie alles Gute“, sagte Sammer.

Der studierte Pädagoge Lattek lebt nach einem Schlaganfall und dem Auftreten der Parkinson-Erkrankung von der Öffentlichkeit zurückgezogen in einem Kölner Pflegeheim. „Wir wissen, dass es ihm nicht super geht. Ich hoffe, dass für ihn und seine Familie der Geburtstag trotzdem erträglich und schön ist und er ihn ein Stück weit auch genießen kann“, sagte Sammer.

sid

Kommentare