Stimmen und Reaktionen zur FIFA-Klub-WM in Katar

FC Bayern bejubelt „Sextuple“: „Die Mannschaft hat Historisches geschafft!“

FC Bayern München FIFA-Klub-Weltmeisterschaft Katar
+
Der FC Bayern München ist FIFA-Klub-Weltmeister. Im Finale siegten die Münchner 1:0 (0:0) gegen UNAL Tigres.

Doha - Der FC Bayern München hat bei der FIFA-Klub-Weltmeisterschaft in Katar einen historischen Triumph geschafft. Durch den 1:0 (0:0)-Sieg gegen UANL Tigres sicherte sich der deutsche Rekordmeister das „Sextuple“ - das heißt sechs Titel binnen eines Jahres.

Dies war zuvor nur dem FC Barcelona in der Saison 2008/09 gelungen. Der Sieg gegen den CONCACAF-Champions-League-Sieger aus Mexiko war übrigens hochverdient. Die Bayern ließen über die gesamte Spielzeit kaum etwas anbrennen, brauchten aber selbst eine knappe Stunde, ehe das entscheidende Tor fiel (Live Ticker zum Nachlesen). Nach einer Flanke von der rechten Seite legte Robert Lewandowski per Kopf auf Benjamin Pavard ab, der den Ball zum Tor des Abends in die Maschen donnerte (59.). Zunächst entschied Schiedsrichter Esteban Ostojich (Uruguay) auf Abseits, doch nach Intervention des Videoschiedsrichters wurde der Treffer mit etwas Verzögerung doch anerkannt.

Finale FIFA-Klub-WM - FC Bayern München gegen UANL Tigres

Finale FIFA-Klub-WM in Katar: FC Bayern München vs. UANL Tigres
Finale FIFA-Klub-WM in Katar: FC Bayern München vs. UANL Tigres. © Mahmoud Hefnawy/dpa
Finale FIFA-Klub-WM in Katar: FC Bayern München vs. UANL Tigres
Finale FIFA-Klub-WM in Katar: FC Bayern München vs. UANL Tigres. © Mahmoud Hefnawy/dpa
Finale FIFA-Klub-WM in Katar: FC Bayern München vs. UANL Tigres
Finale FIFA-Klub-WM in Katar: FC Bayern München vs. UANL Tigres. © Mahmoud Hefnawy/dpa
Finale FIFA-Klub-WM in Katar: FC Bayern München vs. UANL Tigres
Finale FIFA-Klub-WM in Katar: FC Bayern München vs. UANL Tigres. © Mahmoud Hefnawy/dpa
Finale FIFA-Klub-WM in Katar: FC Bayern München vs. UANL Tigres
Finale FIFA-Klub-WM in Katar: FC Bayern München vs. UANL Tigres. © Mahmoud Hefnawy/dpa
Finale FIFA-Klub-WM in Katar: FC Bayern München vs. UANL Tigres
Finale FIFA-Klub-WM in Katar: FC Bayern München vs. UANL Tigres. © Mahmoud Hefnawy/dpa
Finale FIFA-Klub-WM in Katar: FC Bayern München vs. UANL Tigres
Finale FIFA-Klub-WM in Katar: FC Bayern München vs. UANL Tigres. © Mahmoud Hefnawy/dpa
Finale FIFA-Klub-WM in Katar: FC Bayern München vs. UANL Tigres
Finale FIFA-Klub-WM in Katar: FC Bayern München vs. UANL Tigres. © Mahmoud Hefnawy/dpa
Finale FIFA-Klub-WM in Katar: FC Bayern München vs. UANL Tigres
Finale FIFA-Klub-WM in Katar: FC Bayern München vs. UANL Tigres. © Mahmoud Hefnawy/dpa
Finale FIFA-Klub-WM in Katar: FC Bayern München vs. UANL Tigres
Finale FIFA-Klub-WM in Katar: FC Bayern München vs. UANL Tigres. © Mahmoud Hefnawy/dpa
Finale FIFA-Klub-WM in Katar: FC Bayern München vs. UANL Tigres
Finale FIFA-Klub-WM in Katar: FC Bayern München vs. UANL Tigres. © Mahmoud Hefnawy/dpa
Finale FIFA-Klub-WM in Katar: FC Bayern München vs. UANL Tigres
Finale FIFA-Klub-WM in Katar: FC Bayern München vs. UANL Tigres. © Mahmoud Hefnawy/dpa
Finale FIFA-Klub-WM in Katar: FC Bayern München vs. UANL Tigres
Finale FIFA-Klub-WM in Katar: FC Bayern München vs. UANL Tigres. © Mahmoud Hefnawy/dpa

Darüber hinaus verzeichneten die Bayern noch Pfostentreffer durch Leroy Sané und Corentin Tolisso. Auch Douglas Costa und ein Fast-Eigentor des Ex-Frankfurters Carlos Salcedo hätten für weitere Münchner Treffer sorgen können. Die Münchner krönten sich damit verdientermaßen zum Klub-Weltmeister - zum insgesamt vierten Mal nach 1976, 2001 und 2013. Damit ist auch die historische Titelsammlung binnen eines Jahres - Meisterschaft, Pokal, Champions League, Supercup, UEFA Supercup und FIFA Klub-WM - komplett.

Die Highlights des Endspiels (Englisch):

Stimmen und Reaktionen:

Hansi Flick (Trainer FC Bayern): „Glückwunsch an meine Mannschaft, sie hat sicherlich Historisches geschafft. Auch für den erfolgreichen FC Bayern ist es sicher die beste Saison, die sie gespielt haben. Der Sieg war in keinster Weise gefährdet. Wir waren dominierend und haben das Finale verdient gewonnen. Es ist herausragend, was die Mannschaft geleistet hat: Die Mentalität heute auf dem Platz war einfach klasse. Am Ende war der ein oder andere sicher am Limit, deswegen haben wir früh ausgewechselt. Es ist ein Riesenerfolg für die Mannschaft und eine tolle, herausragende Mannschaftsleistung.“

Ricardo Ferretti (Trainer UANL Tigres): „Wir haben eine gute Leistung gezeigt. Natürlich tun Niederlagen weh, aber wir müssen zugeben, dass Bayern heute das bessere Team war. (...) Bayern hat ein hervorragendes Pressing. Wir haben gut verteidigt. Aber wenn sich eine kleine Lücke auftat, kam Bayern sofort rein. Wir hatten zu viele Fehlpässe im Spielaufbau, daher hatten wir zu wenige Torchancen.“

Robert Lewandowski (FC Bayern), der auch zum Spieler des Turniers gewählt wurde: „Wir wollten einfach gewinnen. Jetzt haben wir das Sixpack, das ist eine große Geschichte, nicht nur für Bayern München, auch für den ganzen Fußball. So wie wir gespielt haben, das bleibt für lange, lange Zeit.“

Joshua Kimmich (FC Bayern): „Wir haben für den Titel hart gefightet. Wir haben das Ding für alle geholt, die heute nicht dabei sein konnten. Es war ein hartes Stück Arbeit. Aber ich glaube, dass es verdient war und wir als verdienter Sieger vom Platz gegangen sind.“

André-Pierre Gignac (UANL Tigres): „Wir wussten, dass wir gegen ein richtig gutes Team spielen. Wir haben mit Herz gespielt und mit großem Aufwand. Wir haben Mexiko Ehre bereitet. Ich würde gerne nochmal wiederkommen und das Finale spielen.”

mw

Kommentare