Bundesliga: Die besten Bilder des 14. Spieltags

1 von 45
VfL Bochum - 1. FC Köln: Kellerduell im revirpowerstadion. Und was die Zuschauer beim 0:0 der beiden Kellerkinder zu sehen bekamen, war gelinde gesagt grausam.
2 von 45
Kein Wunder, dass sich VfL-Coach Heiko Herrlich ärgerte.
3 von 45
Bedankt oder entschuldigt sich Kölns Adil Chihi hier bei den Kölner Fans?
4 von 45
Die Domstädter verließen das Spielfeld wie begossene Pudel ...
5 von 45
... und dabei hat der so unter Kritik stehende Trainer Zvonimir Soldo durch den Punktgewinn immerhin noch einmal Schonfrist erhalten.
6 von 45
FSV Mainz 05 - Hamburger SV: Aufsteiger Mainz wollte nach Bayer Leverkusen, Hoffenheim und dem FC Bayern auch den HSV am heimischen Bruchweg ärgern. Doch in der 2. Minute erzielte Torun die Führung für die Hanseaten.
7 von 45
Mainz‘ österreichischer Star Andreas Ivanschitz konnte dieses Mal nicht so viele Akzente setzen wie gewohnt.
8 von 45
Mitte der ersten Halbzeit dann der neuerliche Schock für die verletzungsgeplagten Hamburger: Eljero Elia verletzte sich nach einem Foul von Noveski schwer am Knöchel.

Sehen Sie hier die besten Bilder des 14. Bundesliga-Spieltags.

Zurück zur Übersicht: Fußball

Kommentare