Spanische Fiesta nach Titel-Triple

1 von 28
Spanien hat in Kiew Fußball-Geschichte geschrieben. Mit dem dritten Titel in Serie bewies der Europameister, dass er trotz einiger Kritik und vereinzelter Schwächen weiterhin die spielstärkste Mannschaft ist. Die Spanier haben am Montag jubelnd ihre Nationalmannschaft gefeiert.
2 von 28
Spanien hat in Kiew Fußball-Geschichte geschrieben. Mit dem dritten Titel in Serie bewies der Europameister, dass er trotz einiger Kritik und vereinzelter Schwächen weiterhin die spielstärkste Mannschaft ist. Die Spanier haben am Montag jubelnd ihre Nationalmannschaft gefeiert.
3 von 28
Spanien hat in Kiew Fußball-Geschichte geschrieben. Mit dem dritten Titel in Serie bewies der Europameister, dass er trotz einiger Kritik und vereinzelter Schwächen weiterhin die spielstärkste Mannschaft ist. Die Spanier haben am Montag jubelnd ihre Nationalmannschaft gefeiert.
4 von 28
Spaniens König Juan Carlos gratuliert Nationaltrainer Vincente del Bosque. 
5 von 28
Prinzessin müsste man sein - dann dürfte man auch mal den Pokal in Händen halten: Prinzessin Leonor (l.) und Sofia (r.), Enkeltöchter von König Juan Carlos haben sichtlich Spaß mit dem Pokal.
6 von 28
Spanien hat in Kiew Fußball-Geschichte geschrieben. Mit dem dritten Titel in Serie bewies der Europameister, dass er trotz einiger Kritik und vereinzelter Schwächen weiterhin die spielstärkste Mannschaft ist. Die Spanier haben am Montag jubelnd ihre Nationalmannschaft gefeiert.
7 von 28
Spanien hat in Kiew Fußball-Geschichte geschrieben. Mit dem dritten Titel in Serie bewies der Europameister, dass er trotz einiger Kritik und vereinzelter Schwächen weiterhin die spielstärkste Mannschaft ist. Die Spanier haben am Montag jubelnd ihre Nationalmannschaft gefeiert.
8 von 28
Spanien hat in Kiew Fußball-Geschichte geschrieben. Mit dem dritten Titel in Serie bewies der Europameister, dass er trotz einiger Kritik und vereinzelter Schwächen weiterhin die spielstärkste Mannschaft ist. Die Spanier haben am Montag jubelnd ihre Nationalmannschaft gefeiert.

Fußball-EM 2012: Spanische Fiesta nach Titel-Triple

Zurück zur Übersicht: Fußball

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.