Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ligue 1

Generalprobe gelungen: PSG gewinnt beim FC Nantes

Torjubel
+
Ander Herrera (2.v.l) wird von seinen PSG-Teamkollegen beglückwünscht, nachdem er das erste Tor seiner Mannschaft erzielt hat. Foto: David Vincent/AP/dpa

Nantes (dpa) - Frankreichs Fußball-Serienmeister Paris Saint-Germain hat mit dem siebten Liga-Sieg in Serie eine überzeugende Generalprobe für das Champions-League-Duell mit RB Leipzig gefeiert.

Beim FC Nantes setzte sich die Mannschaft des deutschen Trainers Thomas Tuchel mit 3:0 (0:0) durch. Der Spanier Ander Herrera brachte die Gäste aus der Hauptstadt in der 47. Minute in Führung, Kylian Mbappé legte mit einem verwandelten Foulstrafstoß nach (65.), Pablo Sarabia traf für den Tabellenführer zum Endstand (88.).

PSG trat zum Duell in der Ligue 1 ohne die verletzten Stammspieler Neymar und Julian Draxler an; der Deutsche Thilo Kehrer wurde von Tuchel in der 66. Minute eingewechselt. PSG bestreitet sein drittes Gruppenspiel in der Königsklasse am kommenden Mittwoch (21.00 Uhr) bei RB Leipzig.

© dpa-infocom, dpa:201031-99-161124/2

Ligue 1

Champions League

Nantes Dennis Appiah (r) versucht Paris Kylian Mbappe (l) den Ball abzunehmen. Foto: David Vincent/AP/dpa

Kommentare