Hannover 96 feuert Trainer Bergmann

+
Andreas Bergmann muss gehen

Hannover - Bundesligist Hannover 96 hat Konsequenzen aus der sportlichen Talfahrt des Vereins gezogen und Trainer Andreas Bergmann am Dienstagvormittag beurlaubt.

Hannovers Vereinschef Martin Kind kündigte am Dienstag an, kurzfristig einen Nachfolger präsentieren zu wollen. Nach seinen Angaben soll dies “heute oder morgen“ geschehen. Derzeit sei der Verein in Verhandlungen.

“Andreas Bergmann hat gute Arbeit geleistet, die Mannschaft gerade auch in der Phase nach der furchtbaren Tragödie um Robert Enke gefühlvoll geleitet“, wird Manager Jörg Schmadtke in einer Mitteilung des Clubs zitiert. Nach zuletzt drei Niederlagen in Serie hätten die Verantwortlichen jedoch nicht mehr das Gefühl gehabt, dass “Bergmann der Mannschaft die nötigen Impulse für den Verbleib in der Bundesliga geben kann“.

Nach der enttäuschenden 0:3-Niederlage am Samstag gegen Hertha BSC und dem Abrutschen auf Tabellenplatz 16 hatte Schmadtke zunächst angekündigt, dass Bergmann auch am kommenden Wochenende beim FSV Mainz 05 auf der Bank sitzen solle. Bergmann hatte das Team am dritten Spieltag als Nachfolger des zurückgetretenen Dieter Hecking übernommen.

Zu den gehandelten Falko Götz, Frank Pagelsdorf oder Mirko Slomka wollte sich Schmadtke nicht äußern. “Namen kommentieren wir grundsätzlich nicht“, sagte der Sportdirektor.

Trainerwechsel in dieser Bundesliga-Saison: Wer ging, wer kam?

VfB Stuttgart: Alt: Markus Babbel © dpa
Neu: Christian Gross. © dpa
MSV Duisburg: Alt: Peter Neururer © Getty
Neu: Milan Sasic © dpa
Trainerwechsel in dieser Bundesliga-Saison: Wer ging, wer kam?
Hannover 96: Alt: Dieter Hecking © Getty
Trainerwechsel in dieser Bundesliga-Saison: Wer ging, wer kam?
Neu: Andreas Bergmann © Getty
Trainerwechsel in dieser Bundesliga-Saison: Wer ging, wer kam?
VfL Bochum: Alt: Marcel Koller © Getty
Trainerwechsel in dieser Bundesliga-Saison: Wer ging, wer kam?
Neu: Heiko Herrlich © Getty
Trainerwechsel in dieser Bundesliga-Saison: Wer ging, wer kam?
Hertha BSC: Alt: Lucien Favre © Getty
Trainerwechsel in dieser Bundesliga-Saison: Wer ging, wer kam?
Neu: Friedhelm Funkel © Getty
Trainerwechsel in dieser Bundesliga-Saison: Wer ging, wer kam?
Alemannia Aachen: Alt: Jürgen Seeberger © Getty
Trainerwechsel in dieser Bundesliga-Saison: Wer ging, wer kam?
Neu: Michael Krüger © Getty
Trainerwechsel in dieser Bundesliga-Saison: Wer ging, wer kam?
Rot-Weiss Ahlen: Alt: Stefan Emmerling  © Getty
Trainerwechsel in dieser Bundesliga-Saison: Wer ging, wer kam?
Neu: Andreas Zimmermann © Getty
Nächste Saison: Arie van Lent © 
Trainerwechsel in dieser Bundesliga-Saison: Wer ging, wer kam?
Karlsruher SC: Alt: Edmund Becker © Getty
Trainerwechsel in dieser Bundesliga-Saison: Wer ging, wer kam?
Neu: Markus Schupp © Getty
TuS Koblenz: Alt: Uwe Rapolde © Getty
Neu: Petrik Sander © Getty
Greuther Fürth: Alt: Benno Möhlmann © Getty
Neu: Mike Büskens © Getty
1. FC Nürnberg: Alt: Michael Oenning. © Getty
Neu: Dieter Hecking. © dpa
Hannover 96: Alt: Andreas Bergmann. © Getty
Neu: Mirko Slomka © Getty
VfL Wolfsburg: Alt: Armin Veh © Getty
Neu: Lorenz-Günther Köstner © Getty
Zur neuen Saison: Steve McClaren © Getty
Rot-Weiß Oberhausen: Alt: Jürgen Luginger © Getty
Neu: Hans-Günter Bruns © Getty
Hansa Rostock: Alt: Andreas Zachhuber. © Getty
Neu: Thomas Finck © Getty
Arminia Bielefeld: Alt: Frank Gerstner. © Getty
Neu: Frank Eulberg © Getty
Hamburger SV: Alt: Bruno Labbadia. © Getty
Neu: Ricardo Moniz. © Getty
VfL Bochum: Alt: Heiko Herrlich © Getty
Neu: Dariusz Wosz © 
Alemannia Aachen: Alt: Michael Krüger. Nachfolger noch nicht bekannt. © 
Hertha BSC: Alt: Friedhelm Funkel © dpa

Kommentare