Heitinga: Everton statt Bundesliga

+
John Heitinga ist reif für die Insel

London - Der holländische Defensivspieler John Heitinga, der auch beim FC Bayern München und beim VfL Wolfsburg im Gespräch war, hat einen neuen Verein gefunden.

Der 25-Jährige, der im Abwehrzentrum oder auf der rechten Außenbahn spielen kann, wechselt von Atletico Madrid in die Premier League zum FC Everton, wo er einen Fünfjahresvertrag unterschrieb.

Der amtierende deutsche Fußballmeister VfL Wolfsburg war lange an dem Niederländer dran. Vergangene Woche hatte Heitinga noch der „Wolfsburger Allgemeinen Zeitung“ gesagt: „Ich will nach Wolfsburg. Das Angebot ist sehr gut." Doch nun hat sich Heitinga anderweitig orientiert.

Medienberichten zufolge hatte auch der FC Bayern zwischenzeitlich über eine Verpflichtung nachgedacht.

tz

Die Maskottchen in Deutschlands Stadien

Strecke

Kommentare