Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

BVB im Verletzungspech

Bestätigt: Saison-Aus für Kuba

+
In der 6. Minute war für ihn Schluss: Jakub Blaszczykowski

Dortmund - Borussia Dortmund bleibt offenbar das Verletzungspech treu: Bei ersten Spiel der Rückrunde verletzte sich Jakub Blaszczykowski. Der Verdacht: Kreuzbandriss.

Vizemeister Borussia Dortmund muss die komplette Rückrunde ohne den polnischen Nationalspieler Jakub Blaszczykowski auskommen. Der 28 Jahre alte Mittelfeldspieler erlitt in der vierten Spielminute zum Rückrundenauftakt gegen den FC Augsburg (2:2) einen Riss des vorderen Kreuzbandes am rechten Knie. Dies bestätigte Blaszczykowski auf seiner Facebook-Seite, die Operation sei für Donnerstag geplant.

Kuba wurde in der sechsten Minute ausgewechselt. Damit setzt sich das Verletzungspech bei den Schwarz-Gelben fort. Zuvor hatten sich bereits unter anderem Ilkay Gündogan, Mats Hummels und Neven Subotic langwierige Verletzungen zugezogen.

sid