Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Klinsmann nominiert Ingolstädter Buddle

+
Ingolstadts Edson Buddle koepft den Ball

Chicago - Jürgen Klinsmann hat Edson Buddle vom FC Ingolstadt für die kommenden Testspiele der amerikanischen Fußball-Nationalmannschaft nachnominiert. Zuvor hatte der US-Chefcoach eine Absage kassiert.

Zuvor hatte der frühere Bayern-Profi Landon Donovan wegen einer Oberschenkelverletzung für die Partien gegen Honduras am Samstag (Ortszeit) und gegen Ekuador am 11. Oktober absagen müssen. Das teilte der nationale Verband am Montagabend mit.

Klinsmanns Scheitern als Chronik

foto

Neben Zweitligaspieler Buddle berief der frühere Bundestrainer Klinsmann in Timmy Chandler (1. FC Nürnberg), Steve Cherundolo (Hannover 96) und Danny Williams (1899 Hoffenheim) drei Bundesligaprofis in sein Aufgebot für die Freundschaftsspiele.

dpa

Kommentare