Anschluss nach oben verpasst

Kloses Lazio verliert Verfolgerduell gegen Milan

+
Miro Klose (M.) blieb gegen den AC Mailand torlos.

Rom - Der frühere Fußball-Nationalspieler Miroslav Klose hat mit Lazio Rom den Anschluss an die Spitzenplätze in der italienischen Serie A vorerst verpasst.

Der Hauptstadtclub verlor am Sonntagabend mit 1:3 (0:1) gegen den AC Mailand und rutschte damit hinter die Gäste auf Rang sieben. Für Lazio war es die zweite Liga-Niederlage nacheinander. Andrea Bertolacci (25. Minute) brachte Milan in der ersten Halbzeit in Führung, der eingewechselte Philippe Mexes (53.) und Carlos Bacca (79.) erhöhten. Für Lazio erzielte Ricardo Kishna (85.) nur noch das 1:3, Klose stand in der Startformation und spielte durch.

dpa

Zurück zur Übersicht: Fußball

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser