Verlosung sorgt für Kuriosum

Österreichisches Stadion hat jetzt kuriosesten Namen der Welt

+
Das Stadion vom SC Wiener Neustadt heißt für vier Monate "Teddybären- und Plüsch-Stadion".

Wien - Der österreichische Fußball-Zweitligist SC Wiener Neustadt hat für vier Monate den wohl niedlichsten Stadionnamen der Welt.

Die Heimspielstätte der Niederösterreicher trägt künftig den Namen "Teddybären- und Plüsch-Stadion".

Hintergrund: Die gleichnamige deutsche Spielwarenfirma gewann in der Winterpause bei einer Verlosung die Namensrechte und hat diese nun bis einschließlich Juni inne. "Unser Name ist sicher einzigartig", erklärte Klubvorstand Katja Putzenlechner und fügte hinzu: "Ich habe am Tag nach der Verlosung mit dem Firmenchef gesprochen. Und er ist hocherfreut."

Auch in der 2. deutschen Liga gab es zuletzt ein Kuriosum. Ein Spieler ist auf einmal rund zwei Jahre jünger als bisher angenommen. Wie es zu dieser Verjüngung kam.

SID

Zurück zur Übersicht: Fußball

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser