Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ballack kritisiert Dutt und eigenen Berater

+
Michael Ballack rüffelt seinen Berater Michael Becker

Leverkusen - Ex-Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack hat Bayer Leverkusens Ex-Trainer Robin Dutt indirekt Konzeptlosigkeit vorgeworfen und gleichzeitig seinen Berater Michael Becker kritisiert.

Den 35 Jahre alten Mittelfeldspieler stört anscheinend, dass Becker bereits vor drei Wochen öffentlich den Wechsel Ballacks in die USA verkündet hatte. Der Transfer in die Vereinigten Staaten ist aber wohl noch nicht in trockenen Tüchern.

Ballack, Lahm und die ehrenwerten Herren: Alle deutschen WM-Kapitäne

Ballack, Lahm und die ehrenwerten Herren: Alle deutschen WM-Kapitäne

1938 in Frankreich: Fritz Szepan © dpa
DFB: Philipp Lahm und die deutschen WM-Kapitäne
1954 in der Schweiz: Fritz Walter © dpa
DFB: Philipp Lahm und die deutschen WM-Kapitäne
1962 in Chile: Hans Schäfer © AP
DFB: Philipp Lahm und die deutschen WM-Kapitäne
1970 in Mexiko: Uwe Seeler © AP
DFB: Philipp Lahm und die deutschen WM-Kapitäne
1974 in Deutschland: Franz Beckenbauer © getty
1978 in Argentinien: Berti Vogts (links) © Getty
DFB: Philipp Lahm und die deutschen WM-Kapitäne
1982 in Spanien: Karl-Heinz Rummenigge (am Ball) © getty
DFB: Philipp Lahm und die deutschen WM-Kapitäne
1986 in Mexiko: Karl-Heinz Rummenigge © getty
DFB: Philipp Lahm und die deutschen WM-Kapitäne
1990 in Italien: Lothar Matthäus © getty
DFB: Philipp Lahm und die deutschen WM-Kapitäne
1994 in den USA: Lothar Matthäus © getty
DFB: Philipp Lahm und die deutschen WM-Kapitäne
1998 in Frankreich: Jürgen Klinsmann © getty
DFB: Philipp Lahm und die deutschen WM-Kapitäne
2002 in Südkorea und Japan: Oliver Kahn © getty
DFB: Philipp Lahm und die deutschen WM-Kapitäne
2006 in Deutschland: Michael Ballack © getty
DFB: Philipp Lahm und die deutschen WM-Kapitäne
2010 in Südafrika: Philipp Lahm © getty

„Es wird immer wieder kokettiert, auch von meinem Berater. Es ist sicher unglücklich, wenn da immer etwas in den Medien auftaucht“, sagte Ballack der Bild-Zeitung und fügte unmissverständlich hinzu: „Wenn es was zu verkünden gibt, werde ich das tun. Ich bin der Spieler.“

Im ersten Bundesliga-Spiel unter dem neuen Trainer-Duo Sami Hyypiä und Sascha Lewandowski (1:1 beim Hamburger SV) stand Ballack nach monatelanger Verletzungspause erstmals wieder auf dem Platz, agierte jedoch bis zu seiner Auswechslung in der 65. Minute weitgehend unauffällig. Dennoch konnte er sich eine Spitze gegen Ex-Coach Dutt, der in Leverkusen am 1. April entlassen wurde, nicht verkneifen. Was Ballack von Dutt hält, wurde bei der Lobeshymne auf Hyypiä klar.

„Wichtig ist, dass da wieder eine Persönlichkeit ist, die ein Konzept hat“, sagte Ballack und fügte hinzu: „Dass die Trainer mir Vertrauen gegeben haben, ist nicht selbstverständlich.“

sid

Kommentare