Mühevoller Sieg im Finale

Klub-WM: Ronaldo rettet Real vor Blamage

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Real Madrids Star Cristiano Ronaldo erzielte drei Treffer gegen die Kashima Antlers. 

Yokohama - Angeführt von Dreifach-Torschütze Cristiano Ronaldo hat Real Madrid zum zweiten Mal die Club-WM gewonnen. 

Der Champions-League-Sieger setzte sich im Finale in Yokohama erst in der Verlängerung mit 4:2 (2:2, 1:1) gegen Japans Fußball-Meister Kashima Antlers durch.

Für Real ist es der zweite Erfolg bei der Club-WM nach dem Triumph 2014. Ronaldo drehte die Partie nach einem 1:2-Rückstand mit drei Treffern (60. Minute/Foulelfmeter/98./104.). Zuvor hatte Karim Benzema Real früh in Führung gebracht (9.), Gaku Shibasaki sorgte mit zwei Toren (44./52.) für die zwischenzeitlich Führung der Asiaten.

Der Spielplan der Klub-WM zum Nachlesen im Überblick. 

dpa

Zurück zur Übersicht: Fußball

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser