Positiver Test für Fußball-Star

Ronaldo hat Corona - Am Freitag spielte er noch gegen Bayern-Profis

Cristiano Ronaldo hat Corona. Das gab der portugiesische Verband auf seiner Website bekannt.
+
Cristiano Ronaldo hat Corona. Das gab der portugiesische Verband am Dienstag auf seiner Website bekannt.

Italien - Cristiano Ronaldo ist laut portugiesischem Verband positiv auf das neuartige Corona-Virus getestet worden. Am Mittwoch fällt der portugiesische Torjäger also aus.

Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo wurde positiv auf COVID-19 getestet. Das gab der portugiesische Verband auf seiner Website bekannt. Aktuell zeige der 35-Jährige von Juventus Turin keine Symptome und seine Verfassung sei gut heißt es weiter. Er habe sich fürs Erste isoliert.

Am Mittwoch wird Ronaldo demnach nicht für Portugal gegen Schweden antreten können. Glücklicherweise waren die Testergebnisse seiner Teamkollegen vom Dienstagmorgen, 13. Oktober, allesamt negativ, sodass sie das Nations-League-Spiel gegen die Schweden ohne Ronaldo bestreiten können.

Noch am vergangenen Sonntag war Ronaldo gegen die mit Bayern-Stars bestückte französische Nationalmannschaft angetreten. Beim 0:0 Unentschieden spielte der mehrfache Weltfußballer gegen Benjamin Pavard und Lucas Hernandez. Auch Kingsley Coman kam zum Einsatz.

mda mit Material der dpa

Kommentare