Quoten-Triumph der Fußballdamen

Anja Mittag, Fatmire Bajramaj and Kim Kulig feiern ihren großen Triumph.
+
Anja Mittag, Fatmire Bajramaj and Kim Kulig (v.l.) feiern ihren großen Triumph.

Hamburg - Noch einen Triumph können die Fußball-Damen feiern: Mit ihrem Gewinn der Europameisterschaft gegen England lockten sie am Donnerstag auch die meisten Zuschauer vor die Fernsehbildschirme.

7,47 Millionen Zuschauer (36,5 Prozent) verfolgten ab 18 Uhr im ZDF den 6:2-Erfolg in Helsinki. Zum Vergleich: 1,71 Millionen Menschen (10,7 Prozent) sahen zeitgleich die ARD-Serie “Verbotene Liebe“, 1,36 Millionen (10,8 Prozent) das “Sat.1-Magazin“ und 1,29 Millionen (7,9 Prozent) das RTL-Magazin “Explosiv“.

Am Abend schalteten 4,98 Millionen Zuschauer (16,8 Prozent) “Die große Show der Naturwunder“ in der ARD ein. 4,36 Millionen Menschen (14,7 Prozent) entschieden sich für die RTL-Actionserie “Alarm für Cobra 11“, 3,20 Millionen (10,8 Prozent) die ZDF-Serie “Kommissar Rex“, 2,34 Millionen (8,4 Prozent) die ProSieben-Castingreihe “Popstars“, 2,15 Millionen (7,6 Prozent) die Sat.1-Actionkomödie “Miss Undercover 2“ und 2,13 Millionen (7,2 Prozent) den Vox-Film “Flight 93 - Todesflug am 11. September“. Die Übermittlung der Einschaltquoten hatte sich am Freitag wegen technischer Probleme verzögert.

dpa

Kommentare