Rot nach zwölf Sekunden

Rio de Janeiro - Der brasilianische Kicker Ze Carlos sorgte am Wochenende für ein Kuriosum: Er sah bereits nach zwölf (!) Sekunden die Rote Karte.

Der Stürmer vom brasilianischen Traditionsklub Cruzeiro Belo Horizonte schlug im Punktspiel gegen den Stadtrivalen Atletico Mineiro seinem Gegenspieler nach nur sieben Sekunden im Zweikampf den Ellbogen ins Gesicht. Fünf Sekunden später verwies Schiedsrichter Paulo Cesar Oliveira den Sünder des Feldes.

Kommentare