Russische Fans mit Online-Petition für Hiddink

Guus Hiddink wirkte im Spiel gegen Deutschland frustriert
+
Guus Hiddink wirkte im Spiel gegen Deutschland frustriert

Moskau - Geht es nach dem Willen der russischen Fans, bleibt Guus Hiddink trotz des Scheiterns in der WM-Quali Nationaltrainer der Sbornaja. Sie haben einen Internet-Auftritt gestartet.

Im Internet haben die Anhänger einen entsprechenden Aufruf gestartet. “Guus, bleib bei uns“, bitten die Fans den Niederländer unter anderem in seiner Muttersprache auf der Seite hiddink2012.ru. Sportminister Witali Mutko bekräftigte am Dienstag, dass er den auslaufenden Vertrag mit Hiddink um zwei Jahre bis 2012 verlängern wolle. Er wolle sich so schnell wie möglich mit dem Coach zusammensetzen, sagte er nach Angaben der Agentur Interfax.

Alle WM-Teilnehmer und ihre Kapitäne

Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Das sind die Teilnehmer an der WM 2010 in Südafrika. Wir zeigen Ihnen die Mannschaften und ihre Kapitäne. Wir beginnen mit dem Gastgeberland Südafrika © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Südafrika: Aaron Mokoena © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Niederlande © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Niederlande: Giovanni van Bronckhorst (l.) © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Australien © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Australien: Lucas Neill © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Japan © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Japan: Yuji Nakazawa   © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Nordkorea © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Nordkorea: Hong Yong-Jo © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Südkorea © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Südkorea: Kim Nam-Il (l.) © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Brasilien © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Brasilien: Lucio © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Ghana © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Ghana: Stephen Appiah (r.) © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
England © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
England: John Terry ist mittlerweile nicht mehr Kapitän. Dem Chelsea-Star wurde nach einer Sex-Affäre von Trainer Fabio Capello die Binde entzzogen. Terrys Nachfolger steht noch nicht fest. © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Spanien © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Spanien: Iker Casillas © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Paraguay © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Paraguay: Denis Caniza (l.) © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Elfenbeinküste © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Elfenbeinküste: Didier Drogba © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Deutschland © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Deutschland: Michael Ballack (l.) © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Italien © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Italien: Fabio Cannavaro © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Dänemark © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Dänemark: Jon Dahl Tomasson © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Serbien © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Serbien: Dejan Stankovic © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Chile © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Chile: Miguel Pinto © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Mexiko © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Mexiko: Rafael Marquez © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
USA © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
USA: Landon Donovan © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Schweiz © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Schweiz: Alexander Frei © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Slowakei © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Slowakei: Miroslav Karhan (links) © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Argentinien © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Argentinien: Javier Mascherano © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Honduras © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Honduras: Amado Guevara (links) © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Neuseeland © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Neuseeland: Ryan Nelsen © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Nigeria © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Nigeria: Nwankwo Kanu  © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Kamerun © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Kamerun: Rigobert Song © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Algerien © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Algerien: Yazid Mansouri © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Griechenland © Getty
Alle WM-Teilnehmer und ihre Stars
Griechenland: Konstantinos Katsouranis © Getty
Portugal © Getty
Portugal: Cristiano Ronaldo. © Getty
Frankreich. © Getty
Frankreich: Thierry Henry. © Getty
Slowenien. © Getty
Slowenien: Milivoje Novakovic (links). © dpa
Uruguay. © Getty
Uruguay: Diego Lugano. © Getty

Auf Englisch und Russisch erläutern die Fans ihre Beweggründe für den Appell: “Wir glauben Dir und wir glauben an Dich“, schreiben die Anhänger der Sbornaja. “Bitte bleib bei uns, und wir versprechen, das Team mit allen Kräften anzufeuern!“ Unterdessen wies Trainer Dick Advocaat Spekulationen zurück, er übernehme die russische Auswahl von seinem Landsmann. Er sehe seine Zukunft vorerst bei der belgischen Nationalmannschaft, sagte der Ex-Trainer von Zenit St. Petersburg und Borussia Mönchengladbach der Zeitung “Sowjetski Sport“ (Dienstag).

Die sexy Fans der WM-Teilnehmer

32 Nationen sind bei der WM dabei - und alle haben sexy Fans! Den Beweis sehen Sie in dieser Fotostrecke - mit tollen Fotos von der WM und vorangegangenen Großereignissen © Getty
Diese Dame aus Paraguay verstaute ihr Handy vorm Jubel im Dekolleté © AP
Ein kurioser Anblick © AP
Und weitere Fans! Brasilien © Getty
Brasilien © Getty
Holland © Getty
Deutschland © dpa
Mexico © Getty
Mexiko © Getty
England © Getty
Australien © Getty
Brasilien © Getty
Argentinien © Getty
Serbien © Getty
Deutschland ist für die WM 2010 qualifiziert. Es wird wieder ein großes Fußballfest werden. © dpa
Brasilien © Getty
Auf diese Fans dürfen wir uns freuen: Zur Einstimmung auf die WM 2010 können Sie sich hier schon einmal durch die schönsten Anhänger der bereits qualifizierten Nationen klicken. © Getty
Aber diese Teams sind dabei! England © dpa
Argentinien © dpa
Südafrika © dpa
Spanien © Getty
England © Getty
Argentinien © Getty
Holland © Getty
Dänemark © Getty
England © Getty
USA © Getty
Brasilien © Getty
England © Getty
USA © Getty
Mexiko © Getty
Brasilien © Getty
Brasilien © Getty
Brasilien © Getty
Elfenbeinküste © Getty
Mexiko © Getty
Paraguay © Getty
Brasilien © Getty
Brasilien © Getty
USA © Getty
USA © Getty
Japan © Getty
Brasilien © Getty
Brasilien © Getty
Brasilien © Getty
Australien © Getty
Brasilien © Getty
USA © Getty
Australien © Getty
Ghana © Getty
Ghana © Getty
Brasilien © Getty
Brasilien © Getty
Ghana © Getty
Italien © Getty
Deutschland © Getty
Deutschland © Getty
Deutschland © Getty
Deutschland © Getty
Deutschland © Getty
Deutschland © Getty
Deutschland © Getty
Brasilien © Getty
Südkorea © Getty
Südafrika © Getty
Südafrika © Getty
Südafrika © Getty
Südafrika © Getty
Brasilien © Getty
Italien © Getty
Südafrika © Getty
Brasilien © Getty
Brasilien © Getty
Brasilien © Getty
Brasilien © Getty
Südkorea © Getty
Dänemark © Getty
Deutschland © Getty
Deutschland © Getty
Paraguay © Getty
Deutschland © dpa
Deutschland © dpa
Deutschland © dpa
Australien © dpa
Brasilien © dpa
England © dpa
Italien © Getty
Australien © Getty
Australien © Getty
Australien © Getty
USA © dpa
USA © dpa
Holland © dpa
Spanien © dpa
Italien © dpa
Nordkorea © Getty
Chile © Getty
Italien © Getty
Spanien © Getty
Holland © Getty
England © Getty
England © Getty
England © Getty
England © Getty
Dänemark © Getty
England © Getty
Deutschland © Getty
Italien © Getty
Australien © Getty
Mexiko © Getty
Japan © Getty
Freuen wir uns auf eine tolle WM! © dpa
Slowakei © AP
Schweiz © Getty
Schweiz © Getty
Argentinien © Getty
Argentinien © Getty
Argentinien © Getty
Argentinien © Getty
Honduras © AP
Schweiz © Getty
Die sexy Fans der WM-Teilnehmer
Australien © Getty
Die sexy Fans der WM-Teilnehmer
Schweiz © Getty
Die sexy Fans der WM-Teilnehmer
Schweiz © Getty
Die sexy Fans der WM-Teilnehmer
Portugal © Getty
Die sexy Fans der WM-Teilnehmer
Portugal © Getty
Die sexy Fans der WM-Teilnehmer
Portugal © Getty
Die sexy Fans der WM-Teilnehmer
Portugal © Getty
Die sexy Fans der WM-Teilnehmer
Portugal © Getty
Die sexy Fans der WM-Teilnehmer
Frankreich © Getty
Die sexy Fans der WM-Teilnehmer
Portugal © Getty
Die sexy Fans der WM-Teilnehmer
Spanien © Getty
Die sexy Fans der WM-Teilnehmer
Frankreich © Getty
Die sexy Fans der WM-Teilnehmer
Frankreich © Getty
Die sexy Fans der WM-Teilnehmer
Portugal © Getty
Die sexy Fans der WM-Teilnehmer
Portugal © Getty
Die sexy Fans der WM-Teilnehmer
Portugal © Getty
Die sexy Fans der WM-Teilnehmer
Portugal © Getty
Die sexy Fans der WM-Teilnehmer
Portugal © Getty
Die sexy Fans der WM-Teilnehmer
Portugal © Getty
Die sexy Fans der WM-Teilnehmer
Schweiz © Getty
Die sexy Fans der WM-Teilnehmer
Spanien © Getty
Die sexy Fans der WM-Teilnehmer
Spanien © Getty
Die sexy Fans der WM-Teilnehmer
Griechenland © Getty
Die sexy Fans der WM-Teilnehmer
Spanien © Getty
Die sexy Fans der WM-Teilnehmer
Spanien © Getty
Die sexy Fans der WM-Teilnehmer
Spanien © Getty
Die sexy Fans der WM-Teilnehmer
Portugal © Getty
Die sexy Fans der WM-Teilnehmer
Portugal © Getty
Die sexy Fans der WM-Teilnehmer
Portugal © Getty
Die sexy Fans der WM-Teilnehmer
Portugal © Getty
Die sexy Fans der WM-Teilnehmer
Niederlande © Getty
Die sexy Fans der WM-Teilnehmer
Niederlande © Getty
Die sexy Fans der WM-Teilnehmer
Frankreich © Getty
Die sexy Fans der WM-Teilnehmer
Südkorea © Getty
Die sexy Fans der WM-Teilnehmer
Südkorea © Getty
Die sexy Fans der WM-Teilnehmer
Neuseeland © Getty
Die sexy Fans der WM-Teilnehmer
Portugal © Getty

Russland hatte gegen Slowenien die Qualifikation für die WM 2010 verpasst. Hiddink hat sich bislang nicht dazu geäußert, ob er seinen auslaufenden Vertrag verlängert. Die Anhänger unterstützen den Trainer vor allem wegen der überzeugenden Auftritte der Sbornaja bei der Europameisterschaft 2008. Damals war die Mannschaft überraschend bis ins Halbfinale gegen den späteren Europameister Spanien gestürmt.

Mutko trat am Dienstag als Chef des Fußballverbands zurück. Wie alle hochrangigen Politiker musste der Sportminister seine Verbandsfunktion aufgeben, da Kremlchef Dmitri Medwedew die Doppelfunktion für unmoralisch hält und eine Trennung angeordnet hat.

dpa

Kommentare